Je nachdem, wo Sie wohnen, kann das Wasser, mit dem Sie duschen, unterschiedliche und manchmal schädliche Auswirkungen auf Ihr Haar haben. Als ich zum ersten Mal zur Schule ging, bemerkte ich sofort den Unterschied in der Textur meiner Haare und war entsetzt, als ich sah, dass ich mehr als je zuvor vergoss. Nach ein wenig Recherche habe ich endlich die Ursache herausgefunden und es ist KEIN Ergebnis von Stress, wie sich viele Leute vorstellen würden.



Zwei Wörter: Schwer. Wasser.



Hartes Wasser ist kein Grund zur Sorge. Ganz einfach, es ist nur Wasser, das mehr Mineralien wie Kalzium und Magnesium enthält, als weiches Wasser, das frei von Mineralien ist. Regenwasser wird als weiches Wasser betrachtet, während hartes Wasser oft auch als Wasser betrachtet wird.

'Laut einem US Geological Survey können schätzungsweise mehr als 85 Prozent des von Verbrauchern in den USA verbrauchten Wassers als' hartes 'Wasser eingestuft werden', sagt Chagrin Valley, ein Seifenunternehmen mit Produkten, die speziell für diesen Zweck hergestellt wurden dem entgegenwirken schädliche Auswirkungen von hartem Wasser. Der Gehalt an Mineralien kann jedoch von Ort zu Ort variieren, was manchmal die Anpassung an das Leben mit weichem Wasser erschwert.



Wie funktioniert es?

Haar

Foto von Meredith Roberson

Woher weißt du, ob ein Granatapfel reif ist?

Wenn Sie Ihre Haare mit hartem Wasser waschen, reagiert Ihre Seife mit den Mineralien, hinterlässt einen Film und verursacht noch mehr Verwicklungen. Mit der Zeit können Ihre Haare knotig werden und sich besonders trocken und rau anfühlen. Darüber hinaus können die beim Duschen verbleibenden Mineralreste dazu führen, dass Ihre Haare leichter ausfallen. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, flippen Sie nicht aus! Es gibt ein paar einfache Tricks, mit denen Sie den Zustand Ihrer Haare retten können.

Was kannst du tun?

Zuerst, Sie können Duschköpfe kaufen das Wasser zu filtern, aber sie können teuer sein, und wenn Sie in einem Wohnheim leben, ist das wirklich keine Option. Sie können Ihr Haar auch nach jeder Dusche mit Wasser in Flaschen ausspülen. Diese Technik kann jedoch verschwenderisch und zeitaufwändig sein. Was ich gefunden habe, funktioniert am besten für mich ist ein klärendes Shampoo Das wurde speziell entwickelt, um Ihr Haar von Mineralienresten zu befreien und es heller und glänzender zu machen.



Die Art, die ich gekauft habe, heißt Sonntag Shampoo . Es wird empfohlen, nur einmal pro Woche eine kleine Menge zu verwenden, um Ihr Haar auf natürliche Weise gesund zu halten. Andere Variationen sind verfügbar, einschließlich Conditioner und Haarsprays. Nach nur wenigen Anwendungen habe ich bereits weniger häufiges Haarausfall sowie glänzenderes Haar festgestellt. Hartes Wasser wer?