Vor Ihren Problemen davonzulaufen war schon immer eine gängige Lösung, um Probleme zu lösen Brooke Davis oder Lorelai Gilmore machte es beliebt. Als jemand, der diese Lösung besucht, kann ich Ihnen genau sagen, was passiert, wenn Sie vor Ihren Problemen davonlaufen und warum es eine schlechte Idee ist.



1. Sie nehmen den einfachen Ausweg.

Weg rennen funktioniert zunächst. Die Leute reden über '


wie man sich auf eine Herausforderung beim Essen vorbereitet

Weglaufen lehrt dich nicht, als Person zu wachsen. Es lehrt nicht Belastbarkeit, Ausdauer oder Stärke, die alle wichtige Eigenschaften des Lebens sind.

2. Ihre Probleme bestehen immer noch an diesem neuen physischen Ort.

Als ich vor meinen Problemen davonlief, fühlte ich mich gestärkt. Ich konnte einfach alle Teile meines Lebens aufgeben, die mich nicht befriedigten. Hat dir ein Sommerjob nicht gefallen? Ich könnte aufhören. Unzufrieden in einer Beziehung? Ich könnte es sabotieren und renn für die Hügel .



Ich habe fälschlicherweise geglaubt, dass meine Probleme nicht an einem neuen physischen Ort existieren. In Wirklichkeit werden die Dinge, vor denen Sie fliehen, unter der Oberfläche Ihres Geistes verweilen und jedes neue, relativ ähnliche Unternehmen verfolgen.

3. Sie wenden eine endgültige Lösung für ein laufendes Problem an.

Wenn Sie weglaufen, versuchen Sie, die losen Enden zusammenzubinden, bevor Sie sie entwirren. Sie versuchen immer wieder, mehr Dinge aufzunehmen und verstehen nicht, warum Sie sie fallen lassen.

Wäre das Leben nicht zu einfach, wenn das Lösen von Problemen bedeuten würde, dass Sie einfach in Ihr Auto steigen oder in ein Flugzeug steigen und gehen könnten? Es dauert nicht lange zu erkennen, dass emotionale Bindungen tiefer gehen.



4. Es nutzt die Gegenwart ab.

Ich habe auch gelernt, dass man Schmerzen zwar bis zu einem gewissen Grad vermeiden kann, aber die damit einhergehende Trostlosigkeit nicht vermeiden kann. Die größte Gefahr, vor deiner Vergangenheit davonzulaufen, besteht darin, was sie deiner Gegenwart antut. Es trägt es weg.

5. Sie haben Angst zu investieren.

Leider habe ich Angst, irgendwo oder zu leben liebe alles ganz . Ich habe Angst, mich in irgendeine Erfahrung oder Person zu investieren. Das ist der wahre Schaden: Wenn Sie die Person sind, die wegläuft, sind Sie nirgendwo vollständig präsent.

6. Du rennst vor dir selbst davon.

Das Weglaufen vor Ihren Problemen führt zu immer mehr Problemen. Sie verlieren aus den Augen wer du gewesen sein könntest wenn Sie sich tatsächlich für etwas entschieden oder es herausgestrichen hätten, wenn es schwierig wurde. Stattdessen erschaffen Sie eine Welt, durch die Sie mit den Zehenspitzen gehen müssen, weil sie voller Landminen ist, mit denen Sie sich noch nicht befasst haben.

Wenn Sie jemand sind, der vor seinen Problemen davonläuft, ist mein Rat, sich selbst herauszufordern, zu bleiben. Das Verlassen ist bequem, aber das Bleiben ist die Herausforderung.

Während Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, die von Ihnen aufgegebenen Probleme zu bearbeiten, können Sie sich darauf freuen und in jedem neuen Unternehmen präsent sein, das Sie übernehmen. Dabei werden Sie feststellen, dass das Binden von losen Enden der einzige Weg ist, um vorwärts zu kommen.

Was passiert, wenn man mit einem gefälschten Ausweis erwischt wird?