Haben Sie jemals einen Joghurtdeckel abgezogen, den Mund im Speichel, bereit, sich in einen cremigen, verträumten Abgrund zu löffeln, um dann mit einer dünnen Schicht wässriger Flüssigkeit auf Ihrem Joghurt begrüßt zu werden?



Sahne, Milch, süß, Milchprodukt

Katherine Baker



Sie sind nicht allein und keine Sorge, Sie sind nicht in Gefahr (es sei denn, der Joghurt ist abgelaufen. In diesem Fall finden Sie einen anderen Snack).

Was ist es?

Sahne, Schokolade, Milch, Süßes, Kaffee, Milchprodukte

Audrey Mirabito



Die wässrige Substanz, die Sie auf Ihrem Joghurt sehen, ist wahrscheinlich überhaupt kein Wasser, die trübe Flüssigkeit ist Molke, ein natürliches Protein, das in Milchprodukten enthalten ist.

Molke ist reich an Milcheiweiß und kann auch einige der Nährstoffe der Milch enthalten, einschließlich Kalzium und Vitamin D. Einige Leute konsumieren es in Dingen wie Quest-Riegeln, während andere es vollständig vermeiden, wenn sie sich von tierischen Proteinen fernhalten.

Warum landet es auf meinem Joghurt?

Joghurt, Milch, Süßes, Beeren, Erdbeeren, Sahne, Milchprodukte, Müsli, Blaubeeren, Müsli, Minze, Milchprodukte, gefrorener Joghurt

Jenny Mun



In vielen Milchprodukten kann sich Molke im Laufe der Zeit oder aufgrund von Lagerbedingungen trennen. Die Herstellung von Joghurt erfolgt in zwei Schritten. Zuerst wird die Milch erhitzt und teilweise gekocht, und dann wird die warme Milch fermentiert. Während des Erhitzens wird das Molkenprotein denaturiert und kann sich mit anderen Proteinen zusammenlagern, wodurch der Joghurt verdickt wird.

Als nächstes wird die Milch abgekühlt und Bakterien werden zur Fermentation hinzugefügt. Die hinzugefügten Bakterien und die natürliche Milchsäure aus den Milchproteinen tragen zur Bildung eines Gels bei. Schnelles Gelieren erzeugt eine festere Textur, aber eine, die auch eher Molke ausläuft.

Die Herstellung von Joghurt ist ein komplizierter Prozess, und es ist eine Herausforderung, die Mischung über Reise und Zeit homogen zu halten. Manchmal sickert Molke aus den Joghurtgelstrukturen und sammelt sich aufgrund ihrer geringeren Dichte oben an.

Dies ist noch häufiger bei angespannten Joghurtstilen, wie z griechisch und Isländisch, und auch warum einige Joghurt (wie Fage ), haben Sie ein wenig Pergamentpapier darauf - es hilft dabei, die zusätzliche flüssige Molke aufzunehmen, die auf natürliche Weise an die Oberfläche gelangen kann.

Was kann ich tun?

Ein Foto von Chobani (@chobani) am 17. März 2016 um 05:54 PDT

Einige Hersteller fügen Emulgatoren, Gelatine, Gummi oder Verdickungsmittel hinzu, um das Problem zu vermeiden, das nicht die Sicherheit, sondern die vom Kunden wahrgenommene Qualität betrifft.

Wie können Sie die Trennung beheben? Nun, Sie können den Joghurt gut umrühren, oder wenn Sie davon begeistert sind, sich nicht um seinen möglichen Ernährungsbeitrag zum Essen kümmern und / oder eine dickere sensorische Erfahrung wünschen, können Sie ihn abschütten und aufbewahren beim Löffeln.

Löffel hoch, Joghurtliebhaber.