Vor ein paar Jahren habe ich beschlossen, meistens kein rotes Fleisch mehr zu essen. Einige Jahre lang spielte ich damit, Vegetarier zu sein, aber ich konnte mich einfach nicht dazu verpflichten, länger als einen Monat oder so kein Fleisch zu essen. Fleisch ist praktisch, es ist eine großartige Proteinquelle, und ich gebe als Erster zu, dass es wirklich sehr, sehr gut schmeckt. Ich wollte es nicht ganz aufgeben, also würde ich in meine fleischfressenden Gewohnheiten zurückfallen.



Ich habe zu lange gebraucht, um zu erkennen, dass es einen Mittelweg zwischen Vegetarier und Vegetarier gibt Ron Swanson Selbst wenn ich nicht völlig fleischfrei sein wollte, konnte ich trotzdem essen Weniger Fleisch.



Die Lösung, zu der ich mich gerne verpflichten konnte, ist ein Kompromiss: rotes Fleisch (wie Fleisch von Kühen, Schweinen und Schafen) herauszuschneiden, außer zu ganz besonderen Anlässen. Hier ist, warum ich es getan habe und warum Sie es vielleicht auch wollen.

Weil diese Tiere wirklich verdammt süß sind.

Kalb

Baumhaus1977 auf Flickr



Ich liebe rotes Fleisch, aber die Entscheidung, es nicht mehr zu essen, fiel mir ziemlich leicht. Ich bin auf einige Bilder von wirklich süßen Kühen gestoßen ( Dies Buzzfeed-Artikel speziell, obwohl seitdem dieses noch niedlichere wurde veröffentlicht) und ziemlich genau dann und dort entschieden, dass ich diese kuscheligen, liebenswerten Süßen nicht mehr essen wollte.

Kühe sind seit der Grundschule mein Lieblingstier (fragen Sie einfach die Freunde, die mir meinen würdigen Vornamen lilacowz mitgeteilt haben). Wie könnte ich behaupten, diese Tiere so sehr zu lieben und es dennoch zu erwarten? Gesichtsmissbrauch und letztendlich auf mein Konto sterben?

Weil ich lange leben will.

DSC_1491

Honor Photo Bar auf Flickr



Rotes Fleisch wurde mit hohem Cholesterinspiegel in Verbindung gebracht. Herzkrankheit , Krebs und, basierend auf dem Ergebnisse medizinischer Forscher in Harvard insgesamt eine kürzere Lebensdauer. Je vegetarischer Ihre Ernährung ist, desto besser ist sie für Ihre Gesundheit. Obwohl ich nicht ganz auf Fleisch verzichten möchte, sondern ein höheres Verhältnis von Gemüse zu Fleisch und sogar nur etwas essen möchte Huhn statt Rindfleisch wählen hilft viel.

wie man weiß, wann ein Granatapfel reif ist

Weil ich meinen Planeten beschützen will.

Erde

Kevin M. Gill auf Flickr

Fleisch ist keine sehr umweltfreundliche Wahl, und rotes Fleisch ist der größte Straftäter. Laut der Leitfaden für Fleischesser zu Klimawandel und Gesundheit , Pfund für Pfund stößt Rindfleisch doppelt so viele Treibhausgase aus wie Schweinefleisch, viermal so viele wie Hühnchen und dreizehnmal so viele wie pflanzliche Proteine. Eine vierköpfige Familie, die ein Jahr lang einmal pro Woche ein Steak überspringt, hält ein Auto fast drei Monate lang von der Straße fern.

Rotes Fleisch auch verbraucht viel Wasser . Eine UC Davis-Studie ergab, dass das Rindfleisch für ein Viertel-Pfund-Hamburger 110 Gallonen Wasser benötigt - zum Vergleich: Eine fünfminütige Dusche verbraucht etwa 20 Gallonen. (( Hier ist ein cooler Artikel Übrigens, wie viel Wasser nötig ist, um einige Ihrer anderen Lieblingsspeisen herzustellen.)

Das meiste für Ihr Geld Fast Food

Ich glaube das Sehen Da unsere Bundesregierung in den nächsten vier Jahren nicht viel zur Bekämpfung des Klimawandels beitragen wird, Es liegt an jedem von uns, seine Umwelt zu schützen. Das Vermeiden von rotem Fleisch ist Teil meines Beitrags zu diesen Bemühungen.

Weil ich Geld sparen will.

110303_CNPP_LSC_0172

USDAgov auf Flickr

Wenn ich älter werde und mich den Tagen als ~ echter Erwachsener ~ nähere, die erwachsene Dinge wie ~ ihre eigenen Lebensmittel kaufen, ~ wird das Vermeiden von rotem Fleisch immer attraktiver. Gemäß eine Studie Eine gesunde vegetarische Ernährung kann im Vergleich zu einer gesunden Ernährung auf der Basis tierischer Proteine ​​fast 750 US-Dollar pro Jahr einsparen. Andere Ich habe festgestellt, dass durch den Austausch von Bohnen gegen Hühnchen durchschnittlich 200 US-Dollar pro Jahr eingespart werden und durch das Ersetzen von Steak durch Tofu mehr als 237 US-Dollar eingespart werden könnten.

Aber weil Fleisch gut schmeckt und eine sehr gesunde Wahl sein kann:

Ich esse Fleisch, hauptsächlich Hühnchen und Pute. Besuchen Sie mich im V-Dub, einem von Browns Speisesälen, für Chicken Finger Friday. Jeder. Single. Woche. Ein paar Mal im Jahr esse ich auch rotes Fleisch. Ich nehme immer noch begeistert an der Tradition meiner Familie teil, lebensveränderndes gutes Rinderfilet zum Abendessen an Heiligabend zu essen. Ich esse diese Dinge, weil ich sie wirklich genieße und weil, wenn sie richtig zubereitet sind, weißes Fleisch wie Hühnchen sein kann wirklich gesunde Optionen .

Ich glaube nicht daran, Lebensmittel oder Lebensmittelgruppen komplett auszuschneiden, die für mich einfach nicht wirklich funktionieren. Ich halte mich viel eher an einen Diätplan, der gelegentliche Ablässe erlaubt. Außerdem hat das Essen von rotem Fleisch immer noch enorme Vorteile, auch ohne es ganz loszuwerden.

Diese Diät funktioniert für mich, aber es kann nicht Ihr Ding sein. Trotzdem ermutige ich Sie, es zum Wohle der Tiere, des Planeten, Ihres Budgets und Ihrer Gesundheit zu versuchen.

... und um der Niedlichkeit willen ermutige ich Sie auch, zuzusehen dieses entzückende Video über Milchshake die Kuh, die sie für einen Hund hält.