Sie könnten denken, dass alle Mehle gleich sind, aber Sie liegen falsch. Die wahrscheinlich beliebtesten Mehle der Gruppe sind Kuchenmehl und Allzweckmehle. Diese Mehle sehen möglicherweise gleich aus, da sie beide aus Weizen hergestellt werden. Aber laut The Kitchn, Der Unterschied liegt darin, wie sie gefräst werden , welcher Weizen zur Herstellung des Mehls verwendet wurde und zu welcher Jahreszeit es geerntet wurde. Vor allem aber der Proteingehalt.



Allzweckmehl hat einen Proteingehalt von 10-12% im Vergleich zu 7-8% von Kuchenmehl. Der leichtere Proteingehalt schafft eine leichtere Konsistenz, weshalb Kuchenmehl wird typischerweise in Kuchen verwendet um diese luftige Textur zu schaffen. Beide Mehle können größtenteils austauschbar verwendet werden. Wenn es also darum geht, Kuchen gegen Allzweckmehl zu verwenden, gibt es möglicherweise keinen so großen Unterschied, wie Sie denken.



Brot: Allzweck

Roggenbrot, Gebäck, Weizen, Kuchen, Schokolade, süßes Schwarzbrot, Brot

Helena Lin

wie man deine mit kool aid färbt

Die beste Mehlsorte für Brot ist Allzweck- oder Brotmehl wegen seines hohen Proteingehalts. Allzweckmehl eignet sich am besten für Brote wie ein weißes Sandwichbrot oder wenn Sie Bananen- oder Kürbisbrot herstellen. Sie möchten hier kein Kuchenmehl verwenden, da das Brot aufgrund des geringen Proteingehalts nicht aufgeht. Aber wenn es alles ist, was Sie zur Hand haben Sie können zwei Esslöffel Maisstärke für jede Tasse Mehl hinzufügen.



Kuchen: Entweder

Schokolade, Käse, Sahne, Frischkäse, Karottenkuchen, Karotte, Kuchen

Julia Hedelman

Sie können für Kuchen in beide Richtungen gehen. Verwenden Sie für einen leichteren und luftigeren Biskuitkuchen Kuchenmehl. Aber wenn Sie kein Kuchenmehl haben, machen Sie sich keine Sorgen, denn alle Zwecke werden genau das Gleiche tun. Allzweck wird ein dichterer Kuchen sein, also dreht sich alles um Präferenz.

Warum hungern Sie nach dem Trinken?

Muffins: Entweder

Kuchen, süß, Schokolade

Diana Ghidanac



In der Regel erfordern die meisten Muffinrezepte Allzweckmehl und erzeugen ein dichtes Muffinrezept. Aber wenn Sie nach einem süßeren Muffin suchen, verwenden Sie Kuchenmehl. Kuchenmehl verleiht Ihren Muffins eine flauschigere, kuchenartigere Dichte.

Cupcakes: Entweder

Goody, Schokolade, Keks, Muffin, Süßigkeiten, Gebäck, Kuchen, süß

Kierri Preis

Schon seit Cupcakes haben viel Zucker, Hier können Sie Kuchen oder Allzweckmehl verwenden. Wie eine einfache Torte erzeugt Kuchenmehl einen leichten und luftigen Cupcake. Allzweck erzeugt einen dichteren Cupcake.

Pfannkuchen & Waffeln: Allzweck

Schokolade

Emma Brant

Hausgemachte Pfannkuchen- und Waffelrezepte erfordern normalerweise Allzweckmehl. Das Protein in Allzweckmehl ist entscheidend für die Form und Struktur Ihrer Pfannkuchen oder Waffeln. Wenn Sie also flauschige Pfannkuchen möchten, verwenden Sie unbedingt Allzweckmehl (und diese anderen lustigen Tipps ).

Was macht Backpulver mit Ihren Haaren?

Tortenkruste: Allzweck

Kruste, Brot, Apfelkuchen, Kuchen, süß, Gebäck, Kuchen

Jocelyn Hsu

Die Kruste wird Ihren Kuchen entweder machen oder brechen. Wenn Sie also die perfekte Tortenkruste herstellen möchten, entscheiden Sie sich für Allzweckmehl. Der höhere Proteingehalt ist leichter zu verarbeiten und zarter. Sie möchten hier kein Kuchenmehl verwenden, da es einen geringen Proteingehalt hat und Ihr Teig wird schwer zu bearbeiten sein.

beste Zimtschnecken im Supermarkt zu kaufen

Cookies: Allzweck

Süßigkeiten, Schokoladenkeks, Gebäck, Kuchen, süß, Leckerei, Schokolade, Keks

Scott Harrington

Wer liebt nicht einen perfekt gebackenen Schokoladenkeks? Der Trick bei der Herstellung von Keksen ist die Verwendung von Allzweckmehl. Da Allzweck mehr Gluten enthält, erhalten Sie einen zähen und mehr zusammengestellten Keks. Kuchen- und Gebäckmehl wird einen flüssigeren Keks erzeugen, der nicht zusammenhält.

Am Ende scheint Allzweckmehl Kuchenmehl als Universalmehl zu schlagen. Obwohl Kuchenmehl nicht weit dahinter ist. Wenn Sie das für ein Rezept angeforderte Mehl nicht zur Hand haben, lesen Sie zuerst das Rezept, bevor Sie das Mehl wechseln.