Ich weiß, dass ich erst 21 Jahre alt bin, aber ich habe bereits erfahren, dass die Anzahl der Jahre, die wir auf dieser Erde verbracht haben, nicht darüber entscheidet, ob wir wirklich in vollen Zügen gelebt haben oder nicht. Und der Grund dafür ist, dass sich Menschen selten auf ihr „zukünftiges Selbst“ konzentrieren.



Sie fragen sich vielleicht: 'Was bedeutet sie, wenn sie' zukünftiges Selbst 'sagt?' Nun, sich auf Ihr 'zukünftiges Selbst' zu konzentrieren bedeutet, sich auf das größere, größere Bild des Lebens zu konzentrieren, anstatt nur zu sehen, was zwei Schritte vor Ihnen liegt. Natürlich ist es wichtig, im Moment präsent zu sein. Nehmen Sie alles so auf, wie es ist, und bewegen Sie sich weiter vorwärts, aber oft besteht das gegenwärtige Denken aus Hypothesen, Was-wäre-wenn und endlosem Aufschub. Ich bin alles dafür, in der Schule zu zögern, aber im Leben ... nicht so sehr.



wie man am meisten am Buffet isst

Die Wichtigkeit, sich auf das größere Schema von Dingen, Leben, Situationen und Ihnen zu konzentrieren, ist etwas, das wir alle früher als später erkennen müssen. Instagrammer Cheryl verirrt machte kürzlich in ihrem Beitrag vor ein paar Wochen auf die Idee eines „zukünftigen Selbst“ aufmerksam.

selbst

Foto mit freundlicher Genehmigung von @cherylstrayed auf Instagram



In ihrer Bildunterschrift schreibt Cheryl:

„Heute morgen habe ich einen Artikel darüber gelesen Die Wissenschaft des Aufschubs , in dem der Psychologe Tim Pychyl darüber sprach, wie oft wir es aufschieben, Dinge zu tun, die wir tun wollen oder müssen, weil wir in der Idee des gegenwärtigen Selbst (der Person, die gerade kein XYZ machen will) stecken bleiben, anstatt uns unsere vorzustellen zukünftiges Selbst (die Person, die sich gut fühlen wird, wenn sie XYZ gemacht hat)… “

Und dann traf die Wirkung von Tim Pychyls Worten wirklich. Sie erkannte, dass sie ihr Leben verschob. Früher hat sie trainiert, gelaufen und Yoga gemacht, aber sie hat aufgehört und sich immer gesagt, dass sie eines Tages darauf zurückkommen wird.



selbst

Foto mit freundlicher Genehmigung von runmotivation.wordpress.com

Aber wann wird dieser Tag kommen, wenn Sie ihn immer wieder verschieben? Wann werden wir alle erkennen, dass wir aufstehen und sie umsetzen müssen, wenn wir eine Veränderung wollen?

Nun, heute ist dieser Tag. Heute ist der Tag gekommen, um Schritte in Richtung der gewünschten Veränderung zu unternehmen. Schauen Sie sich in den Spiegel und stellen Sie sich zwei Fragen: 'Was wird mein zukünftiges Selbst tun?' und 'Wie wird mein zukünftiges Selbst von meinen gegenwärtigen, gegenwärtigen Handlungen profitieren?'

Welche Schritte können wir unternehmen, um uns auf unser zukünftiges Selbst zu konzentrieren?

Ich habe es auf mich genommen, ein paar kleine Worte der Weisheit aus allen Lebensbereichen zu sammeln. Ich stellte ihnen eine einfache Frage: 'Wenn du deinem früheren Selbst jetzt etwas erzählen könntest, was wäre das?' Aus dieser einen einfachen Frage habe ich eine Vielzahl erhebender und inspirierender Antworten erhalten.

Kann ich Käse auf der Paläo-Diät essen?

„Das Leben ist zu kurz, um anderen Menschen als dir selbst zu gefallen. Tu, was dich glücklich macht und lass nicht zu, dass andere dein Glück und deinen Selbstwert mindern. '

„Pass auf deinen Verstand auf und denke immer daran, dass deine Gedanken deine Geschichte schreiben. Wenn Sie sich auf die Dinge konzentrieren, die Ihnen Lebensfreude bereiten, können und werden Sie negative Gedanken und Gewohnheiten ablegen. “

'Ihre Gesundheit (geistig und körperlich) sollte vor allem oder jedem anderen kommen.'

„Selbst in den schlimmsten Situationen kann man das Positive finden. Ihre Zeit ist begrenzt, machen Sie also das Beste daraus. Abdrücken. Es gab so viele Leute, die zu mir gesagt haben: 'Ich wünschte, ich könnte alleine reisen', 'Ich wünschte, ich könnte in einem anderen Land leben' usw. Ratet mal, was ihr könnt. Der einzige Unterschied ist, dass ich es tue. Ich habe gelernt, den Abzug zu betätigen. Du kommst über die Nerven, du findest das Geld heraus und du machst es. “

Also, was können wir von all dem wegnehmen?

Unser Leben hinauszuschieben ist sinnlos, nutzlos und ehrlich gesagt eine Verschwendung unserer Zeit. Wenn Sie Veränderungen in sich selbst und in Ihrem Leben sehen möchten, müssen Sie aufstehen und diese Veränderungen bewirken, es geschieht nicht nur von alleine. Indem Sie sich darauf konzentrieren, Dinge zu tun, die besser zur Entwicklung Ihres „zukünftigen Selbst“ beitragen, tun Sie sich selbst solide. Sie werden höchstwahrscheinlich zurückblicken und sich bei Ihrem früheren Selbst dafür bedanken, dass Sie ein solches Wachstum ermöglicht haben.

GIF mit freundlicher Genehmigung von amadashoesmaker.files.wordpress.com