Die verrücktesten Früchte auf dem Markt sind in letzter Zeit die köstlichen neuen Zuckerwattentrauben. Aber die große Frage, die sich jeder stellt, ist, was sind Zuckerwattentrauben? Ich bin ein Fan dieser Trauben, seit meine Mutter sie letzten Sommer nach Hause gebracht hat. Ich habe die Tasche nicht gelesen, als ich zum ersten Mal in eine gebissen habe, und plötzlich dachte ich, dass etwas mit ihnen nicht stimmt, weil sie viel zu süß schmeckten.



Als ich die Tasche las, stellte ich fest, dass es keinen Fehler gab. Diese neue Frucht kostet zwischen 4 und 6 US-Dollar pro Pfund. Bevor Sie also eine Tüte abholen, sollten Sie sicherstellen, dass sie sich absolut lohnt.



Wie werden Zuckerwattentrauben hergestellt?

Diese süßen neuen Leckereien werden durch Kreuzung hergestellt. Laut der Los Angeles Zeiten , Pollen von männlichen Traubenblüten werden extrahiert und dann vorsichtig auf die weiblichen Trauben der Zielpflanze gebürstet . Danach muss viel Geduld vorhanden sein, da die Pflanzer manchmal jahrelang warten, neu pflanzen und den Prozess fortsetzen, bevor sie den Geschmack der Trauben bekommen, nach denen sie suchen.

Die Trauben stammen vom Produzenten Grapery und wurden speziell von einem Gartenbauer namens David Cain und seinem Team hergestellt. Kain sagt, dass er kernlose Trauben züchtet, aber sie können sich nicht selbst vermehren. Nach der Düngung der Pflanze, Cain und sein Team Nehmen Sie die Babyembryonen heraus und züchten Sie sie einzeln in Reagenzgläsern in einem Labor , alle bevor sie jemals auf dem Feld gepflanzt werden.



Noch beeindruckender ist die Tatsache, dass Cain fast 100.000 Reagenzglaspflanzen schuf, bevor er auf die Trauben mit Zuckerwatte stieß. Der gesamte Prozess, sagt er, dauert zwischen sechs und 15 Jahren.

Wie schmecken Zuckerwatte-Trauben?

Saft, Stachelbeere, Beere, Weide, Traube

Vice Mian

Für manche mag das alles nach einer Menge komplizierter Wissenschaft geklungen haben, aber das lang erwartete Ergebnis ist zufällig sehr einfach. Zuckerwatte-Trauben sind eine sehr süße Leckerei, die genau wie das luftige, zuckerhaltige Dessert schmeckt, ohne die Klebrigkeit oder die Kalorien von echter Zuckerwatte.



Der beste Teil? Sie müssten über 100 Trauben essen, um die gleiche Anzahl an Kalorien wie ein Schokoriegel zu verbrauchen. Das liegt daran, dass es solche gibt 18 Gramm Zucker pro 100 Gramm Trauben Das sind 12 Prozent mehr als bei normalen Trauben und anscheinend sogar weniger Zucker als bei Rosinen.

Obwohl sie nicht zu Ihrer Kalorienzahl beitragen, sind diese Trauben extrem süß und haben sogar einen Hauch Vanille, was eine gezielte Handlung war. NPR berichtet, dass ' Um diesen Vanillearoma auf natürliche Weise in die Tafeltrauben zu bringen, mussten Cain und sein Team den Genpool der Pflanzen erweitern und Gene von weniger verbreiteten Traubenarten einmischen . ' Dieser zusätzliche Hauch von Vanille verleiht der Traube genau diesen zusätzlichen Hauch von Süße. Ohne sie würden Sie wahrscheinlich das Gefühl haben, dass etwas fehlt.

Um die vielen Fragen zu beantworten, die wir zu Beginn hatten: Was sind Zuckerwatte-Trauben? Es sind köstliche Trauben, die nach vielen Kreuzungsversuchen hergestellt wurden. Wie schmecken sie? Natürlich wie Zuckerwatte, aber mit einem wunderbaren Hauch Vanille am Ende, der die Reise in die Nostalgie-Gasse abrundet. Und schließlich sind sie das Geld wert? In meinem örtlichen Lebensmittelgeschäft kosten diese Trauben etwa 4 US-Dollar pro Pfund, was kein schrecklicher Preis dafür ist, wie angenehm sie im Vergleich zu anderen Trauben sind. Also würde ich ja sagen, sie sind es sehr wert.