Kurznachrichten, Amerika: Ihr japanisches Lieblingsgericht ist nicht so japanisch wie Sie denken. Fragen Sie eine japanische Person, ob sie der Meinung ist, dass wir bei der Wiederherstellung ihres traditionellen Gerichts gute Arbeit geleistet haben, und Sie erhalten wahrscheinlich ein klares Nein.



Sushi

Foto mit freundlicher Genehmigung von edeats.com



Hier sind wir, Amerika, falsch gelaufen.

1. Innen gegen Außen

Sushi

Fotos mit freundlicher Genehmigung von tinyhandsonline.com und kosher-bite.com



Japan: Die ursprüngliche Sushi-Rolle (Maki) besteht aus Sushi-Reis und Fisch oder Gemüse, eingewickelt in Nori (Seetang).

Amerika: Um die westliche Ästhetik anzusprechen, wurde die traditionelle Rolle von innen nach außen gedreht. Amerikaner mögen ihren Reis außen und Nori innen.

2. Einfach gegen komplex

Sushi

Fotos mit freundlicher Genehmigung von quora.com und house-sushi.com



Japan: M. die Sushi ist einfach: Seetang, Sushi-Reis, eine Fischart und kann sein etwas Gemüse drinnen.

Hat Espresso mehr Koffein als Kaffee?

Amerika: Sushi-Rollen sind vollgepackt und mit verschiedenen Arten von Fisch, Gemüse und allem, was sonst noch in die Rolle passt, belegt. Anlage A: Die Regenbogenrolle - Schnapper, Thunfisch, Lachs, Gelbschwanz und Avocado, alle um eine kalifornische Rolle gewickelt.

3. Den Titel „Sushi Chef“ erhalten


Japan: Es dauert 2-4 Jahre intensiver, stressiger Ausbildung, um ein Sushi-Koch zu werden. Bevor man lernen kann, wie man ein Stück Nigiri-Sushi macht, muss man lernen, wie man den Fisch richtig schneidet, Sushi-Reis macht und ihn mit der perfekten Menge Wasabi kombiniert. Es dauert zwei Jahre, um ein Koch der Stufe 5 zu werden. Um den höchsten Rang, Stufe 1, zu erreichen, sind noch viele Jahre Ausbildung erforderlich.

Amerika: Kochschulen sowie Kochgeschäfte bieten Kurse zur Herstellung von Sushi an, in denen Sie lernen können, wie man macht amerikanisch Sushi. Es dauert nur 3 Monate, um die Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse des Sushi Institute of America abzuschließen. Nach Abschluss wird nur ein Zertifikat vergeben.

4. Sushi-Reis gegen braunen Reis

Sushi

Fotos mit freundlicher Genehmigung von learnhowtomakesushi.wordpress.com und foodspotting.com

Japan: Sushi bedeutet wörtlich Essigreis. Sushi-Reis ist ein kleinerer weißkörniger Reis, gewürzt mit Essig, Zucker und Salz. Es braucht Zeit und eine bestimmte Temperatur, um perfekten Sushi-Reis herzustellen.

Amerika: Um gesunde Nüsse anzulocken, führten Sushi-Restaurants braunen Reis als Ersatz für das Notwendige ein Weiß Sushi-Reis.

Wie viel Koffein ist in einem Chai Tee Latte

5. Klein gegen Groß (und Extra Groß)

Sushi

Fotos mit freundlicher Genehmigung von palmathaisushi.com und yelp.com

Japan: Sushi ist normalerweise eine Art von Essen mit einem Bissen. Eine typische Rolle besteht aus 6 kleinen Stücken.

Amerika: Sushi-Rollen sind in Amerika ziemlich groß. Bestellungen enthalten normalerweise mehr als 8 Stück einer großen Rolle. Sie kommen auch in einer größeren Größe (Hinweis: die Sushirrito) .

6. Geschmacksbalance

Sushi

Foto mit freundlicher Genehmigung von foodandwine.com

Japan: Das Gleichgewicht zwischen den Aromen von Sushi-Reis und Fisch ist bei japanischem Sushi sehr wichtig. Sie möchten in der Lage sein, beide Geschmacksrichtungen bei jedem Biss zu probieren.

Amerika: Amerikanischem Sushi-Reis fehlt der Essiggeschmack, für den japanischer Sushi-Reis bekannt ist. Ein Mangel an ausgewogenen Aromen deutet darauf hin falsch zubereitetes Sushi . Drucken, Drucken.

beliebte Restaurants in San Diego

7. Brötchen gegen Zapfen

Sushi

Foto von Hannah Cooper

Japan: Eine Handrolle in Japan ist kegelförmig, wird aber immer noch mit Nori hergestellt.

Amerika: Sushi-Stationen im Lebensmittelgeschäft und einige Restaurants nehmen Waffeltüten in ihre „Handbrötchen“ auf.

Wenn Sie also das nächste Mal darüber nachdenken, hier in den USA in ein Sushi-Restaurant zu gehen, recherchieren Sie und finden Sie ein traditionelles japanisch Restaurant. Du wirst mir später danken. Wenn Sie mir immer noch nicht glauben, lesen Sie die Bewertung dieses Küchenchefs zu unserem amerikanischen Sushi.