Falls Sie es nicht wissen, sind die häufigsten Aknebehandlungen, die derzeit auf dem OTC-Markt erhältlich sind Benzoylperoxid und Salicylsäure . Alles von proaktiv zu Neutrogena verwendet einen oder beide dieser Inhaltsstoffe und aus gutem Grund funktionieren beide sehr gut. Abgesehen von Retinoiden mit verschreibungspflichtiger Stärke wirken diese Chemikalien bei vielen Menschen topisch auf Akne.



Diese beiden Inhaltsstoffe können jedoch viele Probleme verursachen auch. Benzoylperoxid kann ziemlich hart auf der Haut sein und Rötungen, Reizungen, Juckreiz, Schuppenbildung und Trockenheit verursachen. Menschen mit empfindlicher Haut haben normalerweise Probleme damit, und für viele Menschen, wenn sie die Verwendung einstellen, ihre Akne kommt zurück .



Benzoylperoxid bleicht auch Kleidung und Handtücher, was ... ein wenig besorgniserregend erscheint. Salicylsäure kann auch zu Reizungen, Rötungen und Trockenheit führen. Sie müssen sich nach dem Gebrauch von der Sonne fernhalten, da dies auch Kopfschmerzen, Schwindel und Verwirrung verursachen kann.

Wenn diese Produkte für Sie funktionieren, ist das großartig! Aber für viele Menschen ist eine sanftere Alternative attraktiv. Bevor wir uns mit dem Ersetzen befassen, wollen wir uns überlegen, was BPO und SA eigentlich sind machen .



Benzoylperoxid wirkt hauptsächlich durch die Bakterien töten das verursacht Akne. Es trocknet auch Pickel aus, verstopft die Poren und bekämpft Entzündungen. Salicylsäure wirkt als chemisches Peeling Es hilft, die oberste Hautschicht abzuwerfen, wodurch die Poren verstopft werden.

Natürlich

Schwefel ist eine beliebte Behandlung für Akne geworden. Nun, technisch gesehen wurde es für verwendet Tausende von Jahren Aber moderne Schönheitsunternehmen profitieren derzeit davon. Schwefel tötet nicht nur die Aknebakterien ab Es schält auch die obersten Hautschichten ab. Dies hilft, die Pickel auszutrocknen, was es zu einem großartigen Ersatz für Salicylsäure macht.

Nach meiner Erfahrung hat keine Spot-Behandlung ein besseres Potenzial als Schwefel. Wenn ich es benutze, bringt es den Pickel normalerweise über Nacht auf den Kopf, was äußerst nützlich ist, da es den Heilungsprozess beschleunigt. Für diejenigen, die sich bereits an der Oberfläche befinden, verschwinden sie normalerweise.



Sie können verwenden Schwefelakne wäscht um Akne zu verhindern, aber für die Ausbrüche, die Sie bereits haben, a Schwefelfleckbehandlung ist ein Wundertäter. Der einzige Nachteil ist, dass es ziemlich stark riecht und über Ihre Kissenbezüge gelangen kann, aber Sie sollten diese ändern ziemlich häufig , wie auch immer.

Dieses nächste Produkt ist wirklich ein Spielveränderer, weil Teebaumöl sein kann für viel mehr verwendet als nur Akne. Verwenden Sie es bei all Ihren Beulen, Schnitten, Pilzen, Sonnenbränden und allem, was Sie sich vorstellen können.

Teebaumöl oder Melaleucaöl ist ein antiseptisch, antibakteriell, antimikrobiell ätherisches Öl, von dem jeder eine Flasche braucht. Bei Akne tötet Teebaumöl Akne verursachende Bakterien ab, dringt in die Pore ein, um sie auszutrocknen, und ist der bestmögliche Ersatz für Benzoylperoxid.

Sie können das Öl direkt auf die Haut auftragen. Wenn Sie jedoch empfindliche Haut haben, sollten Sie es mit Ihrem bevorzugten Trägeröl wie Olivenöl, Arganöl oder Kokosöl verdünnen. Ich benutze Teebaumöl für alles Seltsame, das sich auf meiner Haut zeigt, und es funktioniert erstaunlich und klärt in wenigen Tagen, was auch immer die Krankheit ist.

Es ist auch ziemlich billig und eine Flasche hält für immer, selbst wenn ich sie praktisch jeden Tag benutze. Es hat sogar das geklärt Keloid (eine hässliche Art von Narbengewebe) Ich entwickelte mich aus meinem Nasenpiercing.

Abschließende Gedanken

Jede Haut ist anders, vielleicht funktionieren diese Behandlungen für Sie, oder vielleicht wirken ihre OTC-Gegenstücke besser. Für Menschen, die nur gelegentlich Pickel oder Ausbrüche bekommen, funktionieren diese Produkte hervorragend. Wenn jedoch keine dieser Optionen Ihrer Akne hilft, sollten Sie einen Fachmann aufsuchen.

Ein Dermatologe ist eine naheliegende Option, aber für Mädchen können Sie auch eine sehen Gynäkologe . Die Empfängnisverhütung kann helfen, die Hormone, die Akne und Entzündungen verursachen, unter Kontrolle zu bringen, und ist in der Regel viel billiger als verschreibungspflichtige Aknemedikamente. Was auch immer es braucht, lassen Sie sich nicht entmutigen! Möglicherweise müssen Sie sich nach einer perfekten Behandlung umsehen, aber es ist für jeden etwas dabei.