Es ist ungefähr ein Monat nach Neujahr und wenn Sie wie ich sind, haben Sie mit keiner dieser verdammten Vorsätze Schritt gehalten. Wie überhaupt. Ich wäre darüber etwas verärgerter, wenn meine Neujahrsvorsätze so etwas wie die Suche nach einem neuen Ort, die Überwindung einer großen Angst, die Planung einer Auslandsreise oder sogar eine dieser großartigen Vorsätze zum Thema Essen beinhalten würden.



Oh, warte, die habe ich schon gemacht. Ich denke, es ist nur die traditionelle Lösung - das gleiche alte Versprechen, das Sie sich selbst machen, das normalerweise nicht passiert: Essen Sie weniger Müll.



Ich habe 2016 bereits einige großartige Dinge getan, und ich bin mir sicher, dass Sie dies auch getan haben. Aber komm schon, lass uns diesen Schritt nach dem anderen machen. Wir haben noch elf Monate Zeit, um an dieser lästigen Lösung zu arbeiten, bei der weniger Müll gegessen wird. Vorerst müssen Sie, mein Feinschmeckerfreund, diese gebratenen Butterbällchen probieren. Ja, das hast du richtig gelesen. Gebraten. Butter.

Wenn du willst Behandle dich selbst Braten Sie diese kleinen Butterbällchen zu einem der leckersten und einfachsten Dinge seit Brot-n-Butter in etwas goldenem Öl und versickern Sie in der süchtig machenden knusprigen und cremigen Kombination.



Frittierte Butterbällchen

  • Vorbereitungszeit:2 Stunden
  • Kochzeit:3 Minuten
  • Gesamtzeit:2 Stunden 3 Minuten
  • Portionen:Über 30 Bälle
  • Mittel

    Zutaten

  • zwei klebt Butter
  • 4 Esslöffel einfacher Frischkäse
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 geschlagenes Ei
  • 1 Tasse gewürzte Semmelbrösel
  • Frittieröl
  • Schritt 1

    Butter und Frischkäse mit Salz und Pfeffer abschmecken, bis sie cremig oder glatt sind.

  • Schritt 2

    Bilden Sie 1-Zoll-Kugeln aus Buttermischung und ordnen Sie sie auf einem mit Pergamentpapier ausgekleideten Backblech an. Einfrieren (ca. eine Stunde).



  • Schritt 3

    Die gefrorenen Kugeln mit Mehl, Ei und dann Semmelbröseln bestreichen und erneut einfrieren, bis sie fest sind (ca. eine weitere Stunde).

    Foto von Irvin Mai

  • Schritt 4

    Wenn Sie zum Braten bereit sind, heizen Sie das Öl in einer Fritteuse oder einem tiefen Topf auf 350 ° F vor.

  • Schritt 5

    Braten Sie die Kugeln etwa 10 bis 15 Sekunden lang oder bis sie nur noch eine hellgoldene Farbe haben.

    Foto von Irvin Mai

    was man mit Wodka mischt, um gut zu schmecken
  • Schritt 6

    Vor dem Servieren auf einem Papiertuch abtropfen lassen und genießen!

    Foto von Irvin Mai