Wenn ich in ein Lebensmittelgeschäft gehe, fordere ich mich gerne heraus, eine Zutat auszuwählen, mit der ich noch nie gearbeitet habe, und herauszufinden, wie ich sie verwenden soll. Vor ein paar Jahren habe ich eine junge thailändische Kokosnuss aufgenommen und mithilfe meiner Mutter und des lieben alten YouTube festgestellt, dass diese wunderbaren Früchte eigentlich recht einfach in einem Kokosnuss-Smoothie zu verwenden sind. Heute gebe ich mein Wissen an die Spoon-Community weiter in der Hoffnung, dass der Rest von Ihnen sich herausfordert, auch etwas Neues auszuprobieren!



Wenn Sie eine junge thailändische Kokosnuss öffnen, finden Sie zwei essbare Dinge darin: das Wasser und das Fleisch. Viele von Ihnen wissen wahrscheinlich nicht, dass das in Flaschen abgefüllte Kokoswasser, das Sie kaufen, tatsächlich aus der Flüssigkeit in jungen thailändischen Kokosnüssen stammt. Das heißt, wenn Sie einen aufschlagen und nur einen Strohhalm hineinstecken möchten, können Sie! Es ist köstlich, aber ich habe eine andere Lieblingsmethode, um diese Früchte zu konsumieren.



Ich mag es, das Wasser mit dem Kokosnussfleisch zu mischen. Es entsteht der erfrischendste Kokosnuss-Smoothie, den Sie sich jemals vorstellen können, und Sie können ihn wieder in die Kokosnussschale geben, einen Strohhalm hineinstecken und sich wie in einem tropischen Urlaub fühlen.

Es ist Zeit, den Sommer richtig zu beginnen. Wenn Sie das nächste Mal in einem Lebensmittelgeschäft sind, nehmen Sie furchtlos eine junge thailändische Kokosnuss und bringen Sie sie für ein Küchenabenteuer nach Hause. Sie sollten Ihr Messer fertig machen und meine einfachen Schritte zum einfachen Öffnen einer Kokosnuss befolgen (oder zumindest ohne einen Finger abzuhacken). Viel Glück!



Kokosnuss-Smoothie

  • Vorbereitungszeit:5 Minuten
  • Kochzeit:1 Minute
  • Gesamtzeit:6 min
  • Portionen:1
  • Einfach

    Zutaten

  • 1 thailändische junge Kokosnuss
Milch, Schokolade, süß, Sahne, Kuchen

Leah Valenti

grüner Smoothie Gewichtsverlust 40 lb 1 Monat
  • Schritt 1

    Schneiden Sie Stücke von der Oberseite der Kokosnuss ab, beginnend mit der Spitze und bewegen Sie das Messer nach unten. Drehen, bis die gesamte Oberseite verdünnt ist.

  • Schritt 2

    Verwenden Sie die Ferse des Messers, um die Oberseite der Kokosnuss in einem Kreis zu schlagen. Schlagen Sie mit viel Kraft auf die Kokosnuss und machen Sie weiter, bis Sie durchgebrochen sind. Schälen Sie die Oberseite der Kokosnuss zurück, um das Kokosnusswasser freizulegen.



    am einfachsten viel Bier zu trinken
  • Schritt 3

    Das Kokoswasser in einen Mixer abseihen, um alle Holzstücke aus dem Wasser zu entfernen.

  • Schritt 4

    Das Kokosnussfleisch mit einem Löffel herausschöpfen, bis die Kokosnuss vollständig gereinigt ist. Sie werden ein paar braune Stücke mit dem Fleisch bekommen, aber keine Sorge, Sie werden diese entfernen.

  • Schritt 5

    Schneiden Sie mit einem Messer, einem Löffel und Ihren Fingern die braunen Stücke auf dem Kokosnussfleisch in Scheiben und entfernen Sie sie. Wenn Sie das meiste davon entfernt haben, spülen Sie Ihr Kokosnussfleisch schnell unter Wasser aus, um die letzten kleinen Stücke zu entfernen.

  • Schritt 6

    Das Fleisch mit dem Wasser in den Mixer geben. Mixen, bis alles glatt ist.

  • Schritt 7

    Die Flüssigkeit wieder in die leere Kokosnussschale geben und mit einem Strohhalm genießen!