Wenn ich die Käsekuchenfabrik betrete, spüre ich ein paar starke Gefühle in genau dieser Reihenfolge: extreme Aufregung, Orientierungslosigkeit und leichte Belästigung.



Meine Erwartung von viel zu viel leckerem Essen wird vorübergehend vergessen, denn wenn ich ins Restaurant gehe, ist es, als wäre ich gerade in Hollister gelaufen - ich kann nichts sehen. Sobald sich meine Augen wieder an das dunkle Licht gewöhnt haben, bin ich etwas frustriert, weil ich weiß, dass ich Schwierigkeiten haben werde, mein Abendessen und meine Freunde zu sehen.



Die Frage

Das brachte mich zum Nachdenken: Warum halten Restaurants die Beleuchtung so schwach? Die Cheesecake Factory ist definitiv nicht das einzige Restaurant, das dies tut. Red Lobster und P.F. Chang's sind zwei Restaurants, die auch das Licht niedrig halten. Ich verstehe, dass Restaurants Ambiente bevorzugen, aber sobald Sie einen bestimmten Punkt der Dunkelheit erreicht haben, ist es irgendwie lächerlich.

Sicher, schwaches Licht ist romantisch, aber ich denke, es wäre romantischer, das Gesicht meines Freundes bei voller Beleuchtung anzustarren, damit ich erkennen kann, wie verdammt gut er aussieht.



Als Feinschmecker sorgt eine gute Beleuchtung für die perfekte Instagram-Aufnahme, die sehr geschätzt wird. Aus dem gleichen Grund ist es auch schön, Ihr Essen und all seinen köstlichen Glanz sehen zu können, ich weiß nicht. Oder wenn Sie in einem fragwürdigen Restaurant sind, ist es gut, nach schmutzigem Besteck und Insekten suchen zu können. Du weißt es nie.

Die Antwort

Nudeln, Makkaroni, Gemüse, Sauce, Spaghetti, Nudeln

Daniel Schulman

wie man Vanille Latte zu Hause macht

Hier ist jedoch, worauf es wirklich ankommt: Studien haben gezeigt, dass das Essen in einem schwach beleuchteten Restaurant dazu führen kann, dass Sie nicht nur mehr essen, sondern auch ungesündere Entscheidungen treffen.



Das Lebensmittel- und Markenlabor der Cornell University entdeckte, dass Menschen, die in dunkler beleuchteten Umgebungen essen, eher frittierte Lebensmittel, Desserts und insgesamt weniger gesunde Mahlzeiten bestellen.

Das Forschungsteam befragte 160 Restaurantkunden, die gemeinsam in 4 verschiedenen Kettenrestaurants speisten. Sie fanden heraus, dass Menschen, die in hell beleuchteten Restaurants aßen, mit einer um 16 bis 24% höheren Wahrscheinlichkeit gesundheitsbewusst waren und zum Beispiel gebacken statt gebraten bestellten.

Ihre Kollegen, die alle in schwach beleuchteten Restaurants speisten, bestellten während des Essens 39% mehr Kalorien. Diese Ergebnisse lassen Forscher glauben, dass schwach beleuchtete Umgebungen unsere Hemmungen senken. Das mentale Bewusstsein wird entspannter, was dazu führt, dass Menschen weniger gesunde Mahlzeiten bestellen.

tolle Restaurants zum Geburtstag

Nein RiRi, ich mache keine Witze. Die Cheesecake Factory ist das perfekte Beispiel dafür. Wie oft sind Sie dort reingekommen und haben darauf bestanden, von ihrem Skinnylicious-Menü zu bestellen, nur um sich hinzusetzen und einen rekordverdächtigen Teller mit Nudeln zu bestellen? Ich habe mehr als ich zählen kann. Danke, Ambiente.

Trotz alledem hat schwaches Licht eine Rettung: Es führt dazu, dass Sie langsamer essen. Wenn Sie langsamer essen, verbrauchen Sie weniger vom Gericht, genießen aber mehr davon. Am Ende der Nacht könnte es sein, dass Sie eine Take-out-Box voller Leckereien haben.

Schau dich an, iss tolles Essen, sei (etwas) gesundheitsbewusst, besiege das Ambiente. Sie brauchen diese hellen Lichter nicht, um ein starker, unabhängiger Feinschmecker zu sein.