Die Grippesaison ist normalerweise in den Herbst- und Wintermonaten auf ihrem Höhepunkt und beginnt normalerweise im Oktober und endet Mitte März. Diese Grippesaison 2017 kann jedoch dauert dieses Jahr etwas länger. Wenn Sie überlegen, ob Sie noch eine Grippeimpfung bekommen sollten oder ob Sie sich für die nächste Saison entscheiden sollten, finden Sie hier einige Vor- und Nachteile berücksichtigen.



Pro: Es kann Ihnen nicht die Grippe geben

Süßigkeiten, Milch, Schokolade, süß

Claire Hogan



Zum Glück sind die Gerüchte falsch. Die geschwächte Form, die injiziert wird, ist sicher und wird Sie nicht krank machen. Haben Sie also keine Angst, den Schuss zu bekommen, wenn dies Ihre Sorge ist.

Pro: Es schützt vor drei verschiedenen Viren

Gewürz, Milch, Salz

Clara Park



Die Grippeimpfung schützt vor drei Arten von Viren und deckt die meisten möglichen Influenza-Stränge ab. Also, ein Schuss und Sie werden für drei Dinge gedeckt sein.

Pro: Es ist nie zu spät, um es zu bekommen

Die Influenza kann im März ihren Höhepunkt erreichen und bis Mai andauern. Wenn Sie also daran denken, einen Schuss zu bekommen, sollten Sie zu Ihrer örtlichen Apotheke oder Ihrem Arzt gehen. nur um sicher zu gehen . Unabhängig davon können Sie den Schuss zu jeder Jahreszeit erhalten.

Pro: Es ist normalerweise kostenlos oder sehr billig

Schulen, Kirchen und Apotheken geben Grippeschutzimpfungen entweder völlig kostenlos oder zu einem sehr niedrigen Preis. Schützen Sie sich also vor der Grippe sollte keine Delle in die Bank setzen Konto . Keine Ausreden da.



Con: Es braucht Zeit, um zu arbeiten

Nach der Grippeschutzimpfung dauert es in der Regel zwei Wochen, bis sich die Grippeimpfung gegen verschiedene Grippestämme schützt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie nicht krank sind, bevor Sie es bekommen, da der Schuss möglicherweise nicht ausreicht, um das vorhandene Virus zu bekämpfen, und Sie trotzdem krank sind.

Con: Es ist anfällig für Allergien

Diejenigen, die allergisch gegen Eier oder Geflügelprodukte sind, können allergisch auf die Grippeimpfung reagieren. Fragen Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie den Schuss erhalten, wenn Sie wissen oder glauben, dass Sie möglicherweise eine Allergie gegen Geflügelprodukte und insbesondere Eier haben.

Con: Es kann mit Nebenwirkungen kommen

Mögliche Nebenwirkungen variieren - manche Menschen leiden an Fieber, Muskelschmerzen, Übelkeit oder Schmerzen an der Injektionsstelle. Bevor Sie eine Grippeimpfung erhalten, wenden Sie sich erneut an Ihren Arzt, wenn Sie Bedenken haben.

Insgesamt liegt es an Ihnen, die Vor- und Nachteile einer Grippeschutzimpfung abzuwägen, aber es ist wirklich etwas, das Sie ernst nehmen müssen. Der Schuss kann helfen, wochenlange Krankheiten und Angst vor Krankheit zu vermeiden. Andere Möglichkeiten, um die Grippe zu vermeiden? Essen Sie gut, halten Sie Ihren Körper ausgeruht, vermeiden Sie diejenigen, die krank sind, und Waschen Sie immer Ihre Hände im Laufe des Tages.