Als begeisterter Bohnenfresser weiß ich aus eigener Erfahrung, dass Bohnen eine Mahlzeit zubereiten oder brechen können. Einige Restaurants haben perfekt gute Tacos und Burritos mit feuchten, geschmacklosen Bohnen ruiniert, während andere ihre Bohnen verwendet haben, um einen normalen Burrito in einen sensationellen zu verwandeln. Ein Restaurant, von dem ich denke, dass es bei all ihren Bohnen einen tollen Job macht, ist Chipotle Deshalb zögere ich oft, wenn ich mich zwischen Pinto und schwarzen Bohnen entscheide. Ich habe jeden von ihnen probiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass sie ziemlich gleich schmecken, wenn sie beide alleine und alle zusammen in meiner atemberaubenden Burritoschale gemischt sind. Das hat mich zum Nachdenken gebracht, gibt es wirklich überhaupt einen Unterschied?



Pintobohnen

Pintobohnen sind die hellbraunen Bohnen, die normalerweise dem Kunden am nächsten sind, wenn sie die Chipotle-Linie durchlaufen. Gemäß Chipotles Ernährungsseite Eine Portionsgröße von Pintobohnen beträgt etwa 4 Unzen, was 130 Kalorien entspricht. Es gibt 1,5 Gramm Fett, 210 Milligramm Natrium, 8 Gramm Ballaststoffe, 1 Gramm Zucker und 8 Gramm Protein. Pinto Bohnen enthalten auch einige Vitamin C, Kalzium und Eisen.



Schwarze Bohnen

Wie Sie wahrscheinlich anhand des Namens erraten können, sind schwarze Bohnen schwarz. Sie sind in der Regel etwas kleiner als Pintobohnen, haben aber die gleiche Textur. Chipotles Website sagt, dass eine Portionsgröße von schwarzen Bohnen 4 Unzen ist, was 130 Kalorien entspricht. Es gibt insgesamt 1,5 Gramm Fett, 210 Milligramm Natrium, 22 Gramm Kohlenhydrate, 7 Gramm Ballaststoffe, 2 Gramm Zucker und 8 Gramm Protein. Schwarze Bohnen auch enthalten Vitamin A, Vitamin C, Kalzium und Eisen.

Ist man besser

Nach Angaben der American Heart Association Wenn Sie jede Art von Bohne in Ihre Ernährung aufnehmen, können Sie Ihr Blut und Ihren Cholesterinspiegel verbessern, was möglicherweise das Risiko für Herzerkrankungen senkt. Obwohl Studien derzeit nicht schlüssig sind, könnten die Antioxidantien und Ballaststoffe in Bohnen sie zu einem Krebs machen, der Lebensmittel für bestimmte Krebsarten verhindert. Das Bohneninstitut nennt Darm-, Brust- und Prostatakrebs als Typen, die durch den Verzehr von Bohnen verhindert werden können.



Wenn es darum geht Nährwertangaben , Pinto Bohnen und schwarze Bohnen sind ziemlich ähnlich. Eine 4-Unzen-Portion von jedem hat die gleiche Menge an Fett, Kalorien, Natrium und Protein.

Wenn Sie das nächste Mal bei Chipotle bestellen, müssen Sie nur darüber nachdenken, ob einer besser schmeckt als der andere und natürlich einer auf Ihrem Bild besser aussieht. Trotz Ihrer Wahl, wenn Sie Bohnen genauso lieben wie ich, wird Ihre Mahlzeit eine sein, an die Sie sich erinnern sollten.