Wenn Sie wissen, dass sowohl Pancetta als auch Schinken von Schweinen stammen, haben Sie einen guten Start. Aber was unterscheidet diese beiden salzigen, herzhaften und ähnlich aussehenden Schweinefleischprodukte wirklich? Diese All-Stars der Wurstwaren haben klare Eigenschaften, die sie für viele Gerichte jenseits der Fleisch- und Käseplatte geeignet machen. In diesem Artikel erfahren Sie die wichtigsten Punkte von Speck gegen Schinken.



Speck gegen Schinken

Pancetta kommt aus dem Bauch des Schweins, während Schinken aus dem Hinterbein kommt. Da Pancetta nur ausgehärtet ist, muss sie vor dem Verzehr gekocht werden. Auf der anderen Seite, Schinken wird salzgetrocknet und monatelang luftgetrocknet Damit ist es sicher zu essen, ohne zu kochen.



Beide Schweinefleischprodukte sind in Scheiben geschnitten erhältlich. Während Schinken wird am häufigsten in hauchdünnen Scheiben verkauft Pancetta kann auch gewürfelt und mit Zwiebeln oder Knoblauch sautiert gekauft und als Basis für Suppen, Nudeln und verwendet werden Risotto .

Was ist Pancetta?

Pancetta ist im Wesentlichen die italienische Version des amerikanischen Specks. Es hat eine Fettschicht und enthält viel Punsch in Rezepten. Gehackte Pancetta erzeugt einen herzhaften und salzigen Biss in Rezepten. Achten Sie daher darauf, dass Sie jedem Gericht, das Pancetta verwendet, nicht zu viel Salz hinzufügen.



Was ist Schinken?

In dünne Scheiben geschnitten, glatt und zart ist Schinken eine erhöhte Version von Sandwichschinken. Da die Scheiben ziemlich salzig sind, passen sie gut zu frischem Obst, das in Salaten oder als Teil eines Käse- und Fleischtellers geworfen wird.

Wie man beide Fleischsorten genießt

Bekannt dafür, eine Schlüsselzutat in zu sein Spaghetti Carbonara Neben Eiern, Käse und Spaghetti kann Pancetta in vielen Rezepten auch als Speckersatz verwendet werden. Es ist auch so großartig in den Seiten wie geröstete Rosenkohl und Vorspeisen wie mit Ziegenkäse gefüllte Feigen

Gefunden im klassischen Gericht Saltimbocca und um Kalbsschnitzel gewickelt, kann Schinken auch um Spargel, Datteln oder Melone gewickelt genossen werden. Von wunderbar Pizza und Salat Toppings Zu einem salzigen und befriedigenden Snack macht Schinken jedes Gericht zu etwas Besonderem.



Egal, ob Sie Lust auf einen herzhaften Wintereintopf oder ein leichtes Sommerdinner haben, diese Schweinefleischprodukte finden ihren Weg zum Tisch. Inzwischen kennen Sie den Unterschied zwischen Pancetta und Schinken und die besten Verwendungsmöglichkeiten.