Wenn es eine echte verbotene Frucht gäbe, wäre es Keksteig. Es wurde uns immer wieder gesagt, wir sollen es nicht essen, aber wir schleichen hier und da immer noch einen Bissen, während wir Kekse machen oder sogar eine Wanne Nestle Toll House-Teig im Laden kaufen und ihn selbst essen (schuldig).



Welchen Alkohol soll man für Wackelpudding verwenden?

Unsere Mütter haben uns jahrelang gesagt, dass roher Keksteig Sie krank machen könnte, aber es ist heutzutage ziemlich selten, dass jemand krank wird oder sogar an rohem Keksteig stirbt. Also machten wir uns auf den Weg, um herauszufinden, ob es sich um Keksteig handelt Ja wirklich so schlecht für dich.



Plätzchenteig

Foto von Malia Budd

Der am häufigsten genannte Grund, keinen rohen Keksteig zu essen, ist das Risiko von Salmonellen aus rohen Eiern. Jedoch, nach Dr. Adrienne Kassis Als Grundversorger der One Medical-Gruppe ist nur etwa 1 von 20.000 Eiern kontaminiert, und diese Zahl nimmt jedes Jahr ab. Darüber hinaus, wenn ein Ei pasteurisiert wird, wie sie sind Nestle Toll House Teig, die Wahrscheinlichkeit, Salmonellen zu bekommen, nimmt noch mehr ab.



Je nachdem, mit wem Sie sprechen, sagen einige Angehörige der Gesundheitsberufe sogar, dass es tatsächlich so ist, rohe Eier zu essen gut für deine Gesundheit , da das Kochen einen geringen Nährstoffverlust verursacht. Sie erwähnen das Risiko, an Salmonellen zu erkranken, erklären jedoch, dass die Chancen gering sind und der Nutzen die Risiken überwiegt.

Plätzchenteig

Foto von Malia Budd

Aber was passiert, wenn Keksteig tatsächlich gesundheitsschädlich ist? Im Jahr 2009 eine Frau namens Linda Rivera starb an E. Coli , ein Bakterium ähnlich wie Salmonellen. E. Coli kann in einer Vielzahl von Lebensmitteln vorkommen, einschließlich des Nestle Toll House-Keksteigs, den Rivera gegessen hat. Obwohl sie nicht sofort starb, glauben die Ärzte, dass die Ursache für ihre Gesundheitsprobleme und den möglichen Tod auf die Bakterien zurückzuführen ist, die in dem Keksteig gefunden wurden, den sie gegessen hat.



wie man einen Chipbeutel in eine Schüssel faltet

Ebenso in den Vereinigten Staaten ungefähr 42.000 Fälle Von Salmonellen wird jedes Jahr berichtet, was 400 Todesfälle verursacht. In nicht allen Fällen handelt es sich jedoch um rohe Eier. Obwohl es keine spezifischen Zahlen gibt, glauben die Forscher, dass die Zahl der Fälle mit rohen Eiern nicht einmal die Tausenden erreicht.

Plätzchenteig

Foto von Rayna Mohrmann

Wenn Sie vorsichtig sein möchten, wie Sie Ihren Keksteig essen, es wird empfohlen dass Sie Ihre Eier immer bei 45 ° F oder darunter halten. Unterhalb von 45 ° können Salmonellenbakterien nicht wachsen. Machen Sie auch Ihren eigenen Keksteig.

Obwohl wir alle wissen, dass hausgemachte Kekse besser schmecken, ist es besser, weil Sie wissen, woher Ihre Zutaten stammen. Wenn so etwas wie ein e. Coli-Ausbruch tritt im Nestle Toll House-Teig auf, niemand kann sicher sein, woher die Bakterien stammen. Ja, es kann aus den Eiern stammen, aber es kann auch aus etwas scheinbar harmlosem wie Mehl stammen.

Als wir uns auf den Weg machten, um die Antwort auf die Frage zu finden, ob Keksteig wirklich so schlecht für Sie ist oder nicht, erwarteten wir eine solide Antwort. Es hängt jedoch davon ab, mit wem Sie sprechen und wie ihre Meinungen sind. Es hängt auch davon ab, wie sehr Sie bereit sind, das Risiko einzugehen, krank zu werden. Glücklicherweise sind Ihre Chancen, krank zu werden, ziemlich gering. Lecken Sie also den Löffel und stellen Sie sicher, dass Sie sich des damit verbundenen Risikos bewusst sind.

was zu essen, wenn Sie nichts essen können