Alle reden immer davon, die Dinge zu beschleunigen, egal ob sie einen Kuchen backen oder Gewicht verlieren. Natürlich wird in der Ernährungswelt häufig über die Geschwindigkeit des Stoffwechsels gesprochen. Es ist bekannt, dass ein schnellerer Stoffwechsel zu Gewichtsverlust führt. Je effizienter Ihr Körper Lebensmittel metabolisiert, desto weniger Kalorien müssen in Körpergewicht umgewandelt werden. Worüber die Leute nicht viel reden, ist, wie man den Stoffwechsel verlangsamt.



wie viele Kalorien in einem Qdoba Burrito

Ob Sie es glauben oder nicht, der Stoffwechsel vieler Menschen ist zu schnell, um ein gesundes oder wünschenswertes Gewicht zu halten. Daher kann es für diese Population von Vorteil sein, ihren Stoffwechsel tatsächlich zu verlangsamen. Ein verlangsamter Stoffwechsel verbraucht weniger Kalorien und kann letztendlich zur Gewichtszunahme oder Gewichtserhaltung beitragen. Hier sind einige einfache Möglichkeiten, um Ihren Stoffwechsel zu verlangsamen.



1. Iss mehr

Donut, süß, Schokolade, Kuchen, Gebäck, Sahne, Süßigkeiten

Torey Walsh

Dies mag selbsterklärend erscheinen, aber Sie müssen mehr essen, um an Gewicht zuzunehmen. Der Kalorienanstieg führt nicht nur direkt zu einer Gewichtszunahme, sondern kann auch den Stoffwechsel verlangsamen, da Ihr Körper härter arbeiten muss, um all diese Kalorien zu verdauen. Das Essen von 3.500 zusätzlichen Kalorien pro Woche oder 500 zusätzlichen Kalorien pro Tag entspricht ungefähr der Gewichtszunahme von einem Pfund. Das heißt, Sie können und sollte Essen Sie diese dritte Portion zum Abendessen, und wer will das nicht? Und wenn Sie versuchen, Muskeln aufzubauen, probieren Sie diese aus Schokoladenproteinwaffeln .



2. Essen Sie weniger

Walnuss, Nuss

Christin Urso

Seien Sie vorsichtig mit diesem, da es unsicher sein kann, aber weniger Essen kann tatsächlich zu einem langsameren Stoffwechsel führen. Nachdem Sie einige Zeit nicht gegessen oder nicht genügend Kalorien erhalten haben, Ihr Körper beginnt in den Erhaltungsmodus zu wechseln und verlangsamt sich, um Energie zu sparen . Dies bedeutet, dass sich Ihr Stoffwechsel verlangsamt hat. Dies bedeutet jedoch NICHT, dass das Verhungern ein guter Weg ist, um einen langsameren Stoffwechsel zu erreichen. Es deutet nur darauf hin, dass eine Fastenperiode ein guter Weg sein kann, um Ihren Stoffwechsel schön langsam zu halten.

3. Essen Sie weniger oft

Kaffee Milch

Hannah Giardina



Während ständiges Essen der beste Weg zu sein scheint, um Ihren Stoffwechsel niedrig zu halten und an Gewicht zuzunehmen, kann es tatsächlich sein, dass Ihr Stoffwechsel zu effizient läuft und läuft. Das Essen kleiner Mahlzeiten bedeutet, dass Ihr Körper keine Zeit hat, sich wieder auszuruhen, so dass er in einem aufgedrehten Zustand bleibt. Mahlzeiten weit auseinander halten Lässt Ihren Stoffwechsel wirklich verlangsamen, wenn Sie wieder essen .

Was tun, wenn Sie zu viel Koffein getrunken haben?

4. Niedrig und langsam

Tee

Lila Seeley

Für Übung ist das. Wenn Sie Ihr Training für eine kürzere Dauer niedrig halten, wird nicht nur sichergestellt, dass Sie kein zu hohes Kaloriendefizit haben, sondern es hilft auch, Ihren Stoffwechsel langsamer zu halten. HIIT Workouts und langes Ausdauertraining Halten Sie Ihren Körper über einen längeren Zeitraum in einem erhöhten Zustand auch nach dem Training. Das Festhalten an Krafttraining mit geringerer Intensität hilft dabei, den Stoffwechsel niedrig zu halten und gleichzeitig Muskeln aufzubauen.

5. Homöostase aufrechterhalten

Tee, Bier, Kaffee, Kuchen

Robert Wehrli

ist Gurkensaft gut für einen Kater

Halten Sie Ihren Körper auf einer angenehmen Temperatur und bleiben Sie stressfrei (einfach peasy!) verhindert, dass Ihr Stoffwechsel ausflippt . Immer wenn Ihr Körper nicht an seinem glücklichen Ort ist, muss er hart arbeiten, um dorthin zurückzukehren, wo er sein möchte. Dies bedeutet, dass es zu kalt, zu warm oder nervös ist führt zu einem Hyperstoffwechsel und einer höheren Kalorienverbrennungsrate - Nicht ideal, wenn Sie versuchen, Gewicht zu halten oder zuzunehmen.

6. Vermeiden Sie Koffein

Kaffee, Espresso, Schokolade, Milch, Mokka, Cappuccino

Jocelyn Hsu

Koffein Es wurde nachgewiesen, dass es den Stoffwechsel direkt erhöht . Es macht Sie auch hyper und weniger wahrscheinlich, Müdigkeit zu erkennen, was zu noch mehr Kalorienverbrennung führt. Wenn Sie herumlaufen und die Anzeichen von Erschöpfung überwinden, werden Sie definitiv mehr Energie als gewöhnlich verbrauchen. Versuchen Sie, genug Schlaf zu bekommen, damit Sie das Koffein nicht brauchen, um weiterzumachen. Mehr Schlaf wird Ihnen auch auf viele andere Arten zugute kommen .