Wenn Sie schon einmal Mochi hatten, wissen Sie bereits, wie unglaublich lecker es ist. Aber wenn nicht, lassen Sie mich Ihnen sagen, Sie müssen es unbedingt versuchen. Und egal wie viel Mochi-Erfahrung Sie haben, dieses hausgemachte Mochi-Rezept wird wie eines der besten Desserts schmecken, die Sie jemals hatten! Das liegt daran, dass es nicht nur einfach zuzubereiten ist und fantastisch schmeckt, sondern dass dieses hausgemachte Mochi-Rezept auch ganz nach Ihren Wünschen personalisiert werden kann. Das heißt, es schmeckt genau so, wie Sie es möchten, und macht es zum besten Mochi, das Sie jemals hatten.



Was ist Mochi?

Mochi stammt aus Japan. Es besteht aus einem süßen, klebrigen Reismehl und oft zusätzlichen Zutaten wie Maisstärke, Wasser und Zucker (manchmal Puderzucker). Wenn diese Mischung erhitzt und gekocht wird, bildet sie einen klebrigen Teig. Dieser Teig wird dann geformt und in verschiedene Formen gebracht, und oft werden andere Zutaten in den Teig gefüllt. Die beliebteste Art von Mochi in den USA ist Eis-Mochi. In dieser Form wird der Teig dieses Mochi gesüßt und später mit Eis gefüllt. Einfach ausgedrückt ist Ice Cream Mochi ein japanisches Dessert, das aus einem Eisball besteht, der von einem süßen und klebrigen Reisteig umgeben ist.



IMG_0488

karendotcom127 auf Flickr

Wie gut ist Mochi?

Vertrauen Sie mir, als ich zum ersten Mal davon hörte, war ich etwas skeptisch. Ich meine, wie gut kann klebriger Reisteig wirklich sein? Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass es bei weitem eines der besten Desserts ist, die ich je hatte. Ich würde es jeden Tag essen, wenn ich könnte. Aber Mochi ist oft ziemlich teuer, wenn es im Laden gekauft wird, und in Restaurants viel zu teuer. Um Mochi so viel zu genießen, wie ich wollte, ohne völlig pleite zu gehen, wusste ich, dass ich mein eigenes Mochi aus einem Rezept machen wollte. Als ich dieses spezielle fand, wusste ich, dass ich es sofort schaffen musste. Die Tatsache, dass ich es so personalisieren konnte, dass es genau so schmeckte, wie ich es wollte ... Ich konnte es einfach nicht erwarten, loszulegen.



wie man einen Minikühlschrank schnell auftaut
Eis Mochi

Honou auf Flickr

Warum es besser ist, dieses Mochi zu machen, als es zu kaufen

Was dieses hausgemachte Mochi-Rezept zu dem besten macht, das Sie jemals hatten, ist, dass Sie es personalisieren können! Sie können wählen, welches Eis oder welche andere Füllung Sie möchten, und das hausgemachte Mochi so anpassen, dass es wie das beste Mochi schmeckt, das Sie jemals hatten! Im obigen Video habe ich Mochi mit einem veganen Eis zubereitet. Es kann mit buchstäblich jedem Eis gemacht werden, das Sie wollen! Richtig, kennen Sie Ihren Lieblingseisgeschmack, den Sie immer im Supermarkt kaufen? Sie können es in Mochi machen! Schauen Sie sich das Rezept unten an, um herauszufinden, wie einfach es ist, es zu machen.

Mochi Permium Eis im Vollwertmarkt

marcoverch auf Flickr



Eis Mochi

  • Vorbereitungszeit:1 Std
  • Kochzeit:3 min
  • Gesamtzeit:1 Stunde 3 Minuten
  • Portionen:12
  • Einfach

    Zutaten

  • 3/4 Tasse süßes Reismehl
  • 3/4 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Puderzucker
  • 1/2 Tasse Maisstärke
  • Eis oder Füllung Ihrer Wahl
süß, Ei, Mochi, Süßigkeiten, Milchprodukte, Sahne

Gabby Phi

  • Schritt 1

    Eis in 12 kleine Kugeln schöpfen, auf Cupcake-Liner legen und mindestens 1 Stunde lang in den Gefrierschrank stellen.

    Gefrierschrank, Aromen, Eis

    Dorothy Berger

  • Schritt 2

    Sobald die Eisbällchen fest gefroren sind, bereiten Sie den Mochi-Teig vor, indem Sie das süße Reismehl, den Zucker und das Wasser in eine Schüssel geben. Gut mischen.

    Mehl, Teig, Müsli, Weizen, Milch, Ei, Brot

    Jocelyn Hsu

    Was ist die 10-tägige grüne Smoothie-Reinigung?
  • Schritt 3

    Decken Sie Ihre Schüssel 1 Minute lang mit Plastikfolie und Mikrowelle ab.

  • Schritt 4

    Nehmen Sie die Schüssel heraus, mischen Sie den Teig und die Mikrowelle für weitere 1 Minute. Entfernen und erneut mischen.

    Arten von Getränken auf Bestellung an einer Bar
    Ei, Mochi

    Carlie Littman

  • Schritt 5

    Eine flache Oberfläche oder Theke mit zusätzlichem süßem Reismehl bestreuen und den Teig darüber gießen. Dann mehr süßes Reismehl auf den Teig streuen.

    Kimberly Rich

  • Schritt 6

    Den Mochi-Teig ausrollen und in große Kreise schneiden. Abdecken und abkühlen lassen. (Nach dem Abkühlen müssen Sie möglicherweise Wasser verwenden, um den Teig zu befeuchten, damit er zusammenklebt.)

  • Schritt 7

    Nehmen Sie die Eisbällchen aus dem Gefrierschrank. Legen Sie jede Kugel in die Mitte der Teigkreise. Nehmen Sie die Seiten des Teigs und kneifen Sie den Teig oben auf die Eiskugel, bis das Eis vollständig im Teig eingeschlossen ist.

    süß, Sahne, Milchprodukt, Eis, Mochi, Sorbet

    Abigail Wilkins

    wie man einen Geschmack für Wein bekommt
  • Schritt 8

    Decken Sie das Mochi ab und stellen Sie es wieder in den Gefrierschrank, bis es gegessen werden kann. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie das Mochi und genießen Sie!

Dieses hausgemachte Mochi-Rezept ist eine modifizierte Version des Rezepts, das aus Just One Cookbook stammt. Klicken Sie hier, um zu sehen das Originalrezept und detailliertere Version des Rezepts. Oder sehen Sie sich das Video oben an, um zu demonstrieren, wie man hausgemachtes Mochi macht.

WARNUNG: SEHR GUT

Heyexit auf Flickr

Sie können auch andere Füllungen wie Erdbeeren und Nutella hinzufügen (siehe Abbildung oben), um dieses hausgemachte Mochi-Rezept genau so zuzubereiten, wie Sie es möchten. Was auch immer Sie hinzufügen möchten, es besteht kein Zweifel, dass dies das beste hausgemachte Mochi sein wird, das Sie jemals hatten, weil es genau so ist, wie Sie es möchten!

Happy Homemade Mochi Making!