Ein gesunder Lebensstil ist großartig, bis Sie feststellen, dass Sie keine Schokolade haben können. Die Herzen von Schokoladenliebhabern brechen jedes Mal, wenn sie daran erinnert werden, dass sie sich nicht dem süßen Genuss hingeben können.



Das heißt, bis wir alle in die Kakaonib eingeführt wurden. Kakaonibs sind die gesunde Alternative zu Schokolade, die all Ihr Verlangen stillen und Ihren Rezepten einen Hauch von Pizza verleihen kann. Es ist Zeit zu lernen, wie man Kakaonibs isst, und dieses Superfood buchstäblich zu allem hinzuzufügen.



Also, WTF sind sie?

Kakaonibs sind Kakaobohnen, die geröstet, von ihren Schalen getrennt und dann in kleinere Stücke zerbrochen wurden. Natürlich hat der rohe Kakao keinen Zucker. Aus diesem Grund bestimmt der Röstprozess die Noten, die sich im Geschmack der Federn bemerkbar machen. Wenn die Federn leicht geröstet sind, haben sie fruchtige Noten im Gegensatz zu stark gerösteten mit nussigen Noten.

Kakaonibs sehen aus wie Kaffeebohnen und haben einen schokoladigen bitteren Geschmack. Kakaonibs sind die reinste Form von Schokolade und werden weniger verarbeitet als der Schokoriegel, den Sie in Ihrem örtlichen Supermarkt finden.



Wie man sie isst

Kakaonibs sind großartig, weil sie auf so viele Arten gegessen werden können. Der einfachste Weg, sie zu essen, ist direkt aus der Tüte, so wie sie sind. Wenn Sie diesen Snack etwas aufregender machen möchten, können Sie die Kakaonibs als Ersatz für Schokolade zu Ihrem Lieblings-Trail-Mix hinzufügen.

Wenn Sie eine genießen Morgen schütteln das hat einen Hauch von Schokolade, werfen Sie eine Handvoll Kakaonibs hinein, um all diese Vorteile zu kombinieren. Wenn Sie zu Beginn Ihres Morgens eine Acai- oder Haferflockenschüssel bevorzugen, können Sie mit Kakaonibs die perfekte Kombination aus Farbe und Nährstoffen hinzufügen.

Hat Kaffee oder Espresso mehr Koffein?

Kakaonibs können sogar als Einreibung für Fleisch verwendet oder eingemischt werden hausgemachte Eiscreme .



Leistungen

Obwohl sie winzig sind, Kakaonibs viele Vorteile einpacken das wird Sie dazu bringen, sie in jede Mahlzeit einzubeziehen. Kakaonibs sind reich an Magnesium, das die Muskel- und Nervenfunktion fördert. Sie sind außerdem voller Eisen, um die Produktion roter Blutkörperchen zu verbessern, und Antioxidantien, die die freien Radikale in Ihrem Körper absorbieren, um Schäden zu vermeiden.

Als ob dieses Superfood trotz seiner geringen Größe nicht genug zum Abendessen wäre, enthält es 11 Gramm Ballaststoffe pro Unze. Es ist nicht nur viel mehr Ballaststoffe als in einem Schokoriegel, sondern es hat auch seine eigenen Vorteile wie das Helfen mit Gewichtsverlust und Gewichtsmanagement.

Sie müssen sich nicht mehr fragen, wie man Kakaonibs isst, weil es einfacher ist, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen, als Sie gedacht haben. Kakaonibs sind ein kleiner Weg, um den Nährwert Ihrer Lebensmittel zu verbessern. Ob in einer Mahlzeit oder in einem Snack, Kakaonibs sind das Superfood, das Sie brauchen, um den Tag zu retten.