Warmer Glühwein ist das perfekte Getränk an einem kühlen Herbstabend. Eine meiner Lieblingserinnerungen an das Trinken von warmem Apfelwein ist ein Spaziergang auf einem verwunschenen Halloween-Pfad im Park, bei dem ich all die geschnitzten Kürbislaternen und Ausweichfledermäuse betrachte. Ein weiterer Favorit ist an einem leicht bewölkten Herbsttag, der mit einem warmen Becher Apfelwein und heißem Apfelweinkrapfen durch einen Apfel oder einen harten Apfel wandert und nach noch mehr Äpfeln sucht, die er nach Hause bringen kann. Wenn Sie in diesem Herbst etwas Wärme in Ihr Zuhause bringen möchten, ist Apfelwein der richtige Weg.



Warmer gewürzter Apfelwein

  • Vorbereitungszeit:5 Minuten
  • Kochzeit:30 Minuten
  • Gesamtzeit:35 min
  • Portionen:8
  • Einfach

    Zutaten

  • 1 Gallone Apfelwein
  • 2 Zimtstangen
  • 10 Nelken ganz
  • 1 Teelöffel Piment oder 10 ganze Beeren
  • 2-Sterne-Anis-Schoten
  • 1 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1 geriebene Orangenschale
Kaffee, Milch, Tee, Sahne, Espresso, Zimt, süß, Schokolade, Cappuccino

Becca Berland



Kaufen Sie für den Apfelwein entweder einen handelsüblichen Apfelsaft oder machen Sie ihn selbst dieses Rezept. Sie können auch verwenden harter Apfelwein Wenn Sie diesem Rezept eine zusätzliche Ebene hinzufügen möchten. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen. Die Gewürze abtropfen lassen und warm servieren!

Apfel, Saft, Apfelwein, süß, Tee

Anna Arteaga



Ich liebe es, dies so zu haben, wie es ist oder mit einem zusätzlichen Schuss Zimt. Sie können den Apfelwein auch mit einem Spritzer Carmel belegen oder zusätzliche Apfelstücke hineinwerfen. Trinken Sie dieses Getränk alleine oder mit Snacks wie Käse und Apfel, Apfelweinkrapfen oder Kürbismuffins. Wenn Sie eine Mahlzeit dazu haben möchten, probieren Sie einen gerösteten Delicata-Kürbissalat mit Rosenkohl und Tempeh mit Ahornglasur oder eine große Schüssel warme Suppe Ihrer Wahl und gegrillten Sauerteigkäse. Genießen!