Es gibt nur wenige Dinge im Leben, die besser sind, als in eine saftige, süße Birne zu beißen und den Saft über das Kinn tropfen zu lassen. Es gibt auch wenige Dinge im Leben, die schlimmer sind, als in eine knusprige, geschmacklose Birne zu beißen. Nach 22 Jahren auf dieser Erde kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich weiß, wie man erkennt, wann eine Birne reif ist.



Birne, Apfel, Saft

Alex Tom



Weil Birnen sind eine der wenigen Früchte, die nicht am Baum reifen , du willst keine frisch gepflückte Birne essen (was scheiße ist, ich weiß). Birnen werden gepflückt, wenn sie reif, aber nicht reif sind, und reifen dann langsam von innen nach außen. Einige Birnen, wie eine Bartlettbirne , ändern Sie die Farbe, wenn sie reif sind. Die meisten Sorten tun dies jedoch nicht, daher müssen Sie die Reife selbst testen.

Um zu sehen, ob eine Birne reif ist, drücken Sie einfach vorsichtig mit Ihrem Daumen auf das Fruchtfleisch in der Nähe des Stiels. Wenn die Frucht leicht weich ist, ist sie reif. Wenn das Fleisch hart ist, iss es nicht. Wenn Ihre Birne immer noch hart ist, lassen Sie sie bei Raumtemperatur auf Ihrer Theke, bis sie reif ist. Möchtest du deine Birne essen? Legen Sie es in eine Schüssel mit anderen reifen Früchten. Das Ethylengas, das von den anderen reifen Früchten abgegeben wird, beschleunigt die Reifung Ihrer Birne.



Gebäck, süß, Brot, Kuchen

Jamie Medina

Sobald Ihre Birne reif ist, können Sie sie 3-5 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Wenn die Birne total matschig ist, bedeutet dies, dass sie überreif ist. Wirf deine Früchte aber nicht weg, denn du kannst immer noch damit kochen. Überreife Birnen schmecken fantastisch in einer einfachen Birnengalette oder in einer saftigen Herbstsangria.