Wenn Sie von Kaffee gehört haben, haben Sie von Eiskaffee gehört. Wenn Sie leicht süchtig sind, haben Sie von kaltem Gebräu gehört. Hier ist ein großartiges Foto, das Kaffee und kaltes Gebräu vergleicht:



Kaffee

Fotos von Gabby Phi und Catherine Curran



Großartig. Was wir bisher gelernt haben, ist, dass es keinen Unterschied zu geben scheint? Falsch. Es gibt viele Unterschiede und hier sind einige davon.

Wie es gemacht wird

Eiskaffee

Sie sollten keinen Abschluss brauchen, um dies herauszufinden, es ist Kaffee über Eis. Wenn dies Ihre Methode ist, schmeckt der Kaffee leider verwässert und grob. Manchmal, um dies zu bekämpfen, brühen die Leute den Kaffee doppelt so stark, so dass das Eis hoffentlich tut verwässern Sie es. Es gibt jedoch einige andere Methoden, um Ihren eigenen Eiskaffee zuzubereiten.



Warum tut meine Zunge weh, nachdem ich Ananas gegessen habe?

Sie können normalen Kaffee kochen und ihn dann über Nacht im Kühlschrank abkühlen und am nächsten Tag über Eis gießen.

Sie können eine Tropfmethode verwenden, die auch als japanische Methode bezeichnet wird, bei der Sie eine sehr starke Menge Kaffee tropfen, die tropfenweise über Eis gegossen wird, wodurch der Kaffee sofort abgekühlt und die Stärke in der richtigen Menge verdünnt wird.

Sie können es auch dort kühlen, wo Sie es heiß aufbrühen, und dann den Kaffee in einen Behälter mit guter Wärmeleitung wie einen Cocktail-Shaker gießen. Dann den Behälter einfach in Eiswasser stecken und einige Minuten rühren.



Kaltes Gebräu

Kaltes Gebräu hat auch einige Methoden. Die Grundlagen dahinter sind Kaffeesatz, der 12 bis 24 Stunden lang in kaltes Wasser oder Wasser mit Raumtemperatur getaucht wird (perfekt für die Zubereitung über Nacht) und dann mit der von Ihnen bevorzugten Methode gefiltert wird. Dies erzeugt ein Konzentrat, dem Sie dann Ihre bevorzugte Menge Wasser hinzufügen und voila, Sie haben kaltes Gebräu.

Sie können einen Milchbeutel verwenden und ihn mit Kaffeesatz Ihrer Wahl füllen. Nehmen Sie diesen Beutel, stellen Sie ihn in einen mit Wasser gefüllten Krug und stellen Sie ihn über Nacht in den Kühlschrank (oder lassen Sie ihn tagsüber 12 Stunden lang dort). Zum Trinken einfach den Beutel herausnehmen und das Kaffeekonzentrat im Verhältnis 1: 1 mit Wasser mischen. Oder nicht, ich kenne dein Leben nicht.

Wie lange dauert es, deine Haare mit Kool Aid zu färben?

Sie können auch eine französische Presse verwenden, wenn Sie Lust haben und eine französische Presse haben. Geben Sie also Ihren gemahlenen Kaffee in das FP und bedecken Sie ihn mit kaltem oder bei Raumtemperatur gefiltertem Wasser. Achten Sie dabei darauf, dass der gesamte Boden nass ist. Jetzt abdecken und über Nacht oder 12 Stunden stehen lassen. Tauchen Sie danach den Kaffee wie gewohnt ein

Aber was ist, wenn Sie nur ein Einmachglas haben? Kein Problem. Verwenden Sie einen gröber gemahlenen Kaffee, damit der Filterprozess einfacher wird. Also legen Sie Ihre Mühlen immer noch wieder in Wasser und füllen Sie das Einmachglas auf. Setzen Sie Ihren Deckel auf und stecken Sie ihn in den Kühlschrank. Wenn Sie es herausnehmen, filtern Sie diese Hündin. Es tut mir leid. Filtern Sie es jedoch mit der Methode, die Sie bevorzugen, um die Schleifmittel zu entfernen. Führen Sie es tatsächlich zweimal durch, um sicherzustellen, dass wirklich alles herausgefiltert ist.

Was für eine Frucht ist eine Pflaume?

Wenn es nach mir ginge, denke ich das am einfachsten Bei dieser Methode wird heißer Kaffee gebrüht und über Nacht stehen gelassen oder über Nacht die Milchsackmethode angewendet. Obwohl die am schnellsten Methode scheint Crash Cooling heißen Kaffee zu sein, um es kalt zu machen.

Säure

Eiskaffee

Weil Eiskaffee oft bei der normalen Temperatur von 195-200 Grad gebrüht wird und dann abgekühlt sind die hohen Temperaturen für die Extraktion bestimmter Säuren und Öle verantwortlich, die diesen bitteren Geschmack erzeugen. Sahne oder Milch und Zucker bekämpfen dieses Problem oft, und persönlich verringert das Hinzufügen von etwas Zimt oft den Säuregehalt. Aber natürlich fügen Sie Kalorien hinzu, wenn Sie fügen diese Milch oder Sahne und Zucker hinzu .

Kaltes Gebräu

Kalt gebrühter Kaffee wird mit der Zeit und nicht mit der Temperatur gebrüht, sodass diese Säuren und Öle nicht extrahiert werden, was zu einem viel glatteren Getränk führt. angeblich 67% weniger sauer als Eiskaffee . Einige glauben jedoch, dass bestimmte lösliche Stoffe aus dem Kaffee, die nur bei hohen Temperaturen extrahiert werden können, zu einem volleren Körper führen.

Wenn es nach mir ginge, bevorzuge ich den Geschmack von kaltem Gebräu gegenüber Eiskaffee und ich stimme zu, dass er sinkt viel glatter. Ich bin jedoch auch kein Kaffee- oder Bohnenmeister. Wenn Sie mir also sagen möchten, dass es keinen vollmundigen Geschmack hat, unterstütze ich Sie.

Geschmack

Eiskaffee

Eiskaffee, aufgrund des Brühens bei hohen Temperaturen, das häufig bestimmte lösliche Stoffe hervorbringt hat mehr Cola oder Karamell wie Untertöne dazu, die kaltes Brauen bei niedrigen Temperaturen nicht erreichen kann.

Kaltes Gebräu

Kaltes Gebräu hat angeblich mehr schokoladige Untertöne. Der preisgekrönte Barista Sam Lewtonin sagte gegenüber Business Insider: 'Was es auflösen kann, sind die Dinge, die wir als' Kaffee 'schmeckend betrachten: schokoladige, nussige und geröstete Aromen.'

Wenn es nach mir ginge, mag ich den Geschmack von kaltem Gebräu. Ich finde nicht, dass ich Milch oder Zucker hinzufügen muss, weil es nicht nur weniger sauer ist, sondern ich auch die schokoladigen Noten sehr bevorzuge.

Ernährungsvorteile

Eiskaffee

Reden wir über Kalorien. Starbucks Eiskaffee hat 80 Kalorien mit 20 Gramm Zucker in einem 16 Unzen großen Getränk. Es ist möglich, dass Ihr Eiskaffee ungesüßt wird, aber wie wir gerade erfahren haben, kann dies zu einem wirklich bitteren Geschmack führen, weshalb er häufig für Sie vorgesüßt wird.

Was ist der Alkoholgehalt von Amstel Licht

Kaltes Gebräu

Starbucks kaltes Gebräu hat 5 Kalorien und 0 Gramm Zucker in ihrem 16 Unzen Grande Drink. Ebenfalls, da kaltes Gebräu weniger sauer ist als normaler Eiskaffee, Es ist einfacher für das Verdauungssystem Das ist immer ein Profi.

Koffein

Eiskaffee

Last but not least die Hauptattraktion: Koffein. Wenn Sie Ihren Eiskaffee nicht richtig zubereiten, kann er ziemlich verwässert werden. Sie können es immer doppelt so stark brauen, um dieses Verdünnungsproblem zu bekämpfen.

Kaltes Gebräu

Kaltbrühdose habe fast doppelt so viel Koffein als Eiskaffee. Wenn Sie kaltes Gebräu machen, machen Sie einen extrem konzentrierten Kaffee, den Sie dann mit Wasser verdünnen. Sie können diesen Prozess jedoch selbst steuern, was bedeutet, dass Sie ein viel koffeinhaltigeres Getränk zu sich nehmen können, wenn Sie weniger Wasser verwenden. In der Tat trinken einige Leute einfach das Konzentrat.

Wenn es nach mir ginge, wenn ich morgens diese Tasse Kaffee bekomme, um mich durch den Unterricht zu bringen, würde ich die koffeinhaltigere Version wählen. Manchmal wirkt sich Koffein jedoch unterschiedlich auf Menschen aus und zu viel kann dazu führen, dass sich manche Menschen viel zu verdrahtet fühlen. Verwenden Sie also Diskretion.