Dieses Wochenende gingen mein Mitbewohner und ich mit Bagels in der Hand durch den Park und sprachen über die traurigen, aber wahren Geschichten unseres (praktisch nicht existierenden) Liebeslebens.



Wir fanden einen sonnigen Platz, als sie ihre Geschichte zu Ende erzählte. 'Dann fragte er mich:' Wie schmeckt es? ' Und ich sagte nur: 'Ähm, salzig.' Dann sagte er: 'Verdammt, ich habe versucht, mehr Ananas zu essen.'



Das hat mich gefragt - tut es Ananas Ja wirklich machen unsere ... Sachen besser schmecken? Oder ist es nur etwas, was wir uns sagen, damit wir uns besser fühlen, wenn sich das Gesicht einer anderen Person zwischen unseren Beinen befindet?

Ananas, süß, Saft

Alex Shapiro



Nach einer Studie Wenn man große Mengen Ananas isst, schmeckt es nicht nur besser, sondern ist auch süßer. Die Studie ergab auch, dass Männer den Geschmack von Frauen mehr mögen als Frauen den Geschmack von Männern, unabhängig davon, was sie essen, was für mich nicht gerade neu war.

Eine andere Quelle behauptet, dass das Essen von Früchten dazu führen würde, dass Ihre „Körpersekrete“ (Yuck) besser schmecken, aber die anderen Lebensmittel, die Sie essen, Ihre allgemeine Gesundheit und viele andere Faktoren tragen auch zum Geschmack Ihrer Unterregionen bei. Nach den wenigen zufälligen „Anekdotenstudien“ im Internet scheint Ananas jedoch den größten Effekt zu haben.

Die (leider) begrenzten Daten scheinen zu behaupten, dass der Geschmack von Männern und Frauen durch den Verzehr von Ananas positiv beeinflusst wird - unabhängig davon, ob es frisch, entsaftet oder in Dosen ist. Für beste Ergebnisse Stellen Sie sicher, dass Sie es mehrere Tage vor dem großen Ereignis essen oder trinken.



Foto von Ananas | Unsplash

Ananas auf Unplash

Im Allgemeinen wird alles, was Sie essen, die Art und Weise beeinflussen, wie Sie schmecken. Ein Arzt behauptet 'Alles, was wir am Körper riechen oder schmecken, ist Teil eines Ausscheidungsprozesses.' Im Grunde genommen muss alles, was Sie in Ihren Körper geben, irgendwann herauskommen, sei es durch Schweiß, Körpergeruch oder sexuelle „Sekrete“.

Warum gibt es wenig bis gar keine Forschung darüber, was Lebensmittel bewirken oder nicht, damit wir definitiv besser schmecken? Nach einer Quelle Es liegt daran, dass damit kein Geld verdient werden kann. Sie merkt an: 'Heutzutage werden Menschen, die für Sexualforschung finanziert werden, oft von Pharmaunternehmen finanziert, damit sie das Eigentum an etwas wie' dem nächsten weiblichen Viagra 'beanspruchen oder von einem medizinischen Modell profitieren können - und kein Geld in Sex- und Lifestyle-Sachen stecken. ”

Dies bedeutet, dass Unternehmen lieber eine Pille entwickeln möchten, mit der Ihre Frauenteile nach Ananas schmecken, anstatt zu beweisen, dass nur das Essen von Ananas möglicherweise den gleichen Effekt haben kann.

Ananas

Alex Shapiro

Bedeutet das also, dass wir alle zum nächsten Trader Joe's laufen und uns mit Ananassaft eindecken sollten, bevor wir dieses Wochenende Pläne machen? Nach den begrenzten Daten würde es nicht schaden. Aber wenn Sie wirklich besorgt sind, wie Sie schmecken, Halten Sie eine gesunde Ernährung aufrecht und halten Sie Ihre intimen Teile sauber und du solltest gut sein zu gehen.