Es wäre schwer zu sagen, dass ich noch nie ein Ablehnungsschreiben erhalten habe. Tatsächlich sind so viele durch meinen Posteingang gegangen, dass ich jedes Mal lache, wenn die Worte 'Danke für Ihr Interesse' über meinen Bildschirm tanzen.



Gibt es einen Unterschied zwischen Olivenöl und Pflanzenöl?

Wenn Lachen wirklich die beste Medizin ist, mache ich Gott sei Dank etwas richtig. Denn manchmal ist es leicht, sich wie ein Versager zu fühlen. Das College ist eine Investition (Geld, Zeit, Emotionen usw.). Nachdem die Tür zum Universitätsleben geschlossen wurde, erwarten die meisten Postgraduierten eine Drehtür mit Beschäftigungsmöglichkeiten.

In diesem Frühjahr begann ich eine professionelle (und emotionale) Reise in die quälende Jobsuche. Ich habe viele Stürze genommen, hatte eine zu viele Mitleidspartys, die Ben & Jerry's aßen, und fühlte wirklich die Schwere der Niederlage. Ob meine Bewerbungen tatsächlich die Zeit wert waren oder sofort auf einen Ablehnungsstapel gelegt wurden, ich habe sie endlich angenommen. Wenn ein Unternehmen Sie nicht will, kreiden Sie es bis zu einer Unebenheit auf der Straße. Finde dich selbst und finde selbst Hoffnung in deine Zukunft.

Du bist nicht alleine

Bier, Kaffee, Wein

Tiffany Meh



Meine Erfolgsgeschichte ist auch meine Niederlage. Nachdem ich vier Jahre lang stolz auf meine harte Arbeit und mein Engagement für Schule, außerschulische Aktivitäten und Arbeit war, hatte ich das Gefühl, dass sich nichts davon gelohnt hat. Berater stempeln einen goldenen Stern in Ihren Lebenslauf und danken Ihnen, dass Sie ein heterosexueller A-Student sind. Letztendlich geht die Akzeptanz von Jobs jedoch über die Messwerte hinaus.

Versuchen Sie, sich während Ihrer Jobsuche nicht mit anderen zu vergleichen. Vergleich ist ein Gift, das dich weiter von dir entfernt. Auf lange Sicht ist dies eine Selbstreise. Manchmal nimmt die Reise eine schwierige Wendung, aber es ist dennoch eine Erfahrung, die geschätzt werden sollte.

Wie viel Alkohol ist in Listerin Mundwasser Antworten

Umarme die Demut

Weide, Apfel, Baum, Person

Alex Frank



Nach den ersten 5 Ablehnungsschreiben bekam ich ein unschätzbares Gefühl der Demut. Wut und Verleugnung schlichen sich ein paar Mal auf mich ein, aber was stark war, war Demut. Der Interviewprozess zeigt die Mängel, Stärken und alles dazwischen auf, was wir verbessern müssen.

Manchmal tut es weh, aber es dient als Erinnerung daran, demütig mit allen um dich herum zu leben. Ich habe gelernt, wie wichtig es ist, mehr Fragen zu stellen und weniger zu beurteilen.

Vermeiden Sie Wut

Fisch, Wasser, Mädchen, Klettern, Felsen, Klettern, Fitnessstudio, Wand, Bewegung, Training, Lebensstil, Athlet, Fitness, Gesundheit

Caroline Ingalls

Es fällt uns schwer, mit den Dingen umzugehen, die wir nicht verstehen können, und die Jobsuche ist nicht anders. Es ist schwer zu verstehen, warum Sie eines Unternehmens nicht würdig sind, insbesondere für eine Einstiegsposition.

sieben "gesunde" Lebensmittel, die eigentlich nicht so gesund sind

Versuchen Sie, Wege zu finden, um Ihren Ärger in etwas Positives zu lenken, anstatt sich darüber aufzuregen oder zu denken, dass Sie nicht gut genug sind. Es ist nicht die Schuld des Rekrutierungsmanagers, es ist nicht deine Schuld. Es besteht kein Grund, wütend zu sein, wenn daraus eine Lebensstunde werden kann. Vergessen Sie nicht - Sie lernen den Prozess kennen und werden dadurch für Ihre nächste Jobsuche viel besser.

Suchen Sie nach dem, was Sie wirklich wollen

Wasser, Wein

Molly Gallagher

Kann ich Spülmittel in meiner Spülmaschine verwenden?

Sie nennen es eine Jobsuche, aber am Ende des Tages ist es eine Suche nach so viel mehr (entschuldigen Sie das Klischee). Diese Suche bringt uns dazu, das Leben direkt anzugehen: das Gute, das Schlechte und das Hässliche.

Wenn Sie Ihren Lebenslauf perfektionieren, können Sie über Ihre persönlichen und beruflichen Erfahrungen nachdenken und lernen, was für Sie am wichtigsten ist. Wenn Sie ein Anschreiben schreiben, können Sie schätzen und ehren, wer Sie sind. Ein Interview öffnet Ihren Geist für Feedback.

Dies sind Dinge, die wir für selbstverständlich halten, aber wir haben das Glück, diese Reise anzutreten. Dafür haben Sie doch so hart gearbeitet, oder? Lassen Sie sich also nicht entmutigen. Wenn die Dinge zuerst nicht gut laufen, kämpfe härter. Und genieße die Fahrt.