Hinweis: Die Namen und Schulen aller Frauen wurden auf vorgestellt College-Frauen werden real, was sie gerne wüssten, bevor sie ihre Jungfräulichkeit verlieren anonym bleiben. Ihre Antworten wurden aufgezeichnet und über einen anonymen Umfragelink übermittelt.



Die Wahrheit ist, wenn wir Zweifel an unserer sexuellen Gesundheit oder unseren Erfahrungen haben, googeln wir sie. Ob es das beliebte ist 'Bin ich schwanger, wenn ...' Frage oder die komplexeren, wie 'Woher weißt du, ob du bereit bist, Sex zu haben?', nutzen wir das Internet, um all diese Antworten zu finden. Also, um verantwortungsbewussten Sex zu fördern und anderen Antworten / Ratschläge zu geben Frauen Wir haben Ihnen ein paar Internet-Suchanfragen erspart und College-Frauen gefragt, was sie gerne wüssten, bevor sie ihre Jungfräulichkeit verlieren.



Schäme dich nicht

„Ich wünschte, ich wüsste, dass ich mich nicht beschämen müsste. Ich war jung und eigentlich war die ganze Tortur nicht allzu unangenehm, aber ich erinnere mich, dass ich dachte, ich hätte dieses riesige Geheimnis, das mich beschwert. Ich fühlte mich wie eine andere Person und versuchte das vor meinen Freunden und meiner Familie zu verbergen. Es ist nicht beschämend, Sex zu haben, besonders wenn es einvernehmlich ist und Sie denken, dass Sie bereit sind (auch wenn Sie Jahre später feststellen, dass Sie nicht so bereit waren, wie Sie dachten). '



Ich habe ihn nicht geliebt

„Ich war 17, als ich meine Jungfräulichkeit verlor, und er war 21. Er überschüttete mich mit Geschenken, Fahrgeschäften usw. Aber seine Persönlichkeit war schrecklich und meine Familie hasste ihn. Ich liebte ihn nicht, ich wusste nicht einmal, was Liebe war, obwohl er viel älter war als ich. Ich wünschte, ich hätte warten können, um meine Jungfräulichkeit mit jemandem zu verlieren, den ich liebte, anstatt sie an einen älteren Mann zu verlieren. '

Sie können es genießen



Wie kann ich feststellen, ob eine Ananas reif ist?

„Sex haben zu wollen macht dich nicht zu einer Schlampe. Nachdem ich in meinem ersten Studienjahr meine Jungfräulichkeit verloren hatte, fing ich an, Sex zu genießen. Ich entschied mich häufiger für Sex, weil ich wollte und ich fühlte mich gut. Niemand sollte sich beurteilt fühlen, was er tun möchte. '

Kannst du frisches Obst in ein Flugzeug bringen?

Seien Sie auf Emotionen vorbereitet

„Als ich meine Jungfräulichkeit verlor, war das völlig geplant. Mein bester Freund und ich haben für das Wochenende ein Hotel von Disney bekommen. Wir trafen uns im Hotel, gingen zum Abendessen und tanzten auf der Promenade, als wären wir zwei Kinder im Kindergarten. Es war perfekt. Dann haben wir zusammen im Hotel geschlafen. Es war schmerzhaft und wir mussten aufhören, weil ich damit nicht umgehen konnte. Dann hatten wir am nächsten Morgen wieder Sex. Ich hatte mich auf alles vorbereitet, außer auf die Gefühle, die ich die ganze Zeit spüren würde. Wenn du deine Jungfräulichkeit verlierst, bist du verletzlicher als je zuvor. Sie sind physisch und emotional mit jemandem vertraut, und in meinem Fall war ich von Emotionen so überwältigt, dass ich etwas Zeit und Raum brauchte, um sie durchzuarbeiten. Obwohl ich dachte, es sei emotional, würde ich es nie bereuen, weil ich mit meinem besten Freund geschlafen habe, der mich unterstützt hat und mir dabei geholfen hat, mich wohl zu fühlen. Mein Rat ist nur, bereit zu sein für viele Emotionen, die Ihr Körper und Geist verarbeiten, was passiert ist. '

Es macht dich nicht zu einer anderen Person

„Es ist keine so große Sache, wie du denkst. Ich dachte, wenn ich aus irgendeinem Grund meine Jungfräulichkeit verlor, würde ich eine andere Person werden oder ein Aspekt von mir würde sich ändern. Die Realität ist, dass Sie nach dem Verlust Ihrer Jungfräulichkeit genau die Person sind, die Sie zuvor waren. Sie werden nicht weniger 'Heiratsmaterial' oder 'weniger wünschenswert', das ist nur etwas, was Ihre Eltern Ihnen sagen, um das Unvermeidliche zu verzögern. Auch die Tatsache, dass Sie Ihre Jungfräulichkeit verloren haben, wird Sie nicht plötzlich reifer machen. Wenn Sie sich nicht reif genug fühlen, warten Sie eine Weile. '

Es geht um Freude und Vertrauen

'Ich wünschte, ich wäre nicht so naiv gegenüber der gesellschaftlichen Definition von' Jungfräulichkeit '. Mir wurde beigebracht, dass Sex eine vaginale Penetration ist und der Verlust Ihrer Jungfräulichkeit zum ersten Mal penetrativen Sex bedeutet. Mein erstes Mal war ich mit einem Mann zusammen und wir hatten penetrativen Sex. Ich weiß jetzt, dass Sex für jeden anders ist. Wenn ich mit einer Frau intim bin, betrachte ich es als Sex - obwohl es keinen Austausch zwischen Penis und Vagina gibt. Ich denke, die Rhetorik rund um den Verlust Ihrer Jungfräulichkeit muss geändert werden. Nicht jeder hat Geschlechtsverkehr zwischen Penis und Vagina. Jeder Mensch hat zum ersten Mal eine andere Erfahrung mit Sex, und wir können die Erfahrungen der Menschen nicht ungültig machen, nur weil sie nicht dem heterosexuellen Verkehr entsprechen. Beim Sex geht es um Vergnügen und Vertrauen. Wenn Sie das bei Ihrem Partner spüren, ist das das einzige, was zählt. '

Umfassen Sie die Unbeholfenheit

„Ich fühlte den Druck, meine Jungfräulichkeit in meinem zweiten Schuljahr zu verlieren, weil alle es taten. Sobald es jedoch passiert ist, ist es das. Ich wünschte, ich hätte nicht so viel darüber gestresst, was die Leute über mich dachten, und die völlige und völlige Unbeholfenheit meiner ersten sexuellen Begegnung (ohne all das Geschwätz von außen) angenommen. '

Tu es nicht, wenn du betrunken bist

„Betrunken zu sein macht es nicht weniger unangenehm. Der Alkohol hat es Ihnen bequem gemacht, ja zu sagen, aber bald werden Sie sich fragen, ob es wirklich das Richtige war. Oder Sie sehen ihn ein Jahr später auf dem Campus und fragen sich, was er denkt oder ob er sich überhaupt an Sie erinnert. Gib ihm nicht die Kraft. Wenn es nicht die Liebe Ihres Lebens ist, seien Sie bereit, sich mit der Idee, ihn so sehr zu vergessen, wie er Sie vielleicht vergisst, wohl zu fühlen. '

Er muss nicht 'der Eine' sein

Was gibst du in grünen Tee?

„Mein Rat wäre, sicher zu sein, dass Sie Ihre Jungfräulichkeit an jemanden verlieren, der Ihnen wirklich etwas bedeutet. Er ist vielleicht nicht „der Eine“ oder etwas ganz Besonderes, und das ist in Ordnung. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sich im Rückblick an diese Person als jemanden erinnern, der Ihnen wirklich viel bedeutet hat. '

Nicht Vergleiche deine Geschichte

„Es wird unweigerlich unangenehm sein, aber das macht es unvergesslich. Und vergleichen Sie auch nicht die Geschichten anderer Leute mit Ihren eigenen. Einige Dinge warnen Sie davor, zu erwarten, dass sie völlig falsch oder übertrieben sind. '

Machen Sie sich keine Sorgen über Schwangerschaftsängste

„Während der nächsten 2 Tage, nachdem ich meine Jungfräulichkeit verloren hatte, blutete ich stärker als gewöhnlich. Nachdem es weg war, bekam ich meine Periode nicht, als ich erwartet hatte und wurde ernsthaft ausgeflippt. Ich ging zu Planned Parenthood für einen kostenlosen Schwangerschaftstest, weil ich befürchtete, fast zwei Wochen zu spät zu sein. Sie sagten mir, dass Blutungen nach dem Sex manchmal an die Stelle Ihrer Periode treten könnten, also sollte ich mir keine Sorgen machen. Sicher genug, 28 Tage nach meinem ersten Mal bekam ich meine Periode, aber es hat meinen Zyklus zwei Wochen nach meiner Erwartung völlig zurückgesetzt. Wenn Sie nach dem Sex bluten und Ihre erwartete Periode nicht bekommen, warten Sie im Grunde bis zu einem Monat, nachdem Sie geblutet haben, bevor Sie ausflippen. '

wie man trinkt und sich nicht betrinkt

Die Medien sind nicht immer korrekt

Beim Sex dreht sich alles um Intimität. Die Medien lassen uns jedoch denken, dass es nur um das „Finishing“ geht, was es einfach macht, sich auf das Vergnügen Ihres Partners über das eigene zu konzentrieren. Wenn etwas bei Ihnen nicht funktioniert, besonders wenn es weh tut, sagen Sie etwas. Bevor Sie Sex haben, muss Ihr Partner auch alles über die Einwilligung wissen.

Finde jemanden, der dich interessiert

„Es ist keine so große Sache, wenn du es mit jemandem machst, der sich um dich kümmert. Ich habe lange gewartet und meine Jungfräulichkeit als Schatz behandelt, bis ich es endlich getan habe und dann war alles wie 'Okay, warum habe ich so lange gewartet?' '.

Sex sollte etwas sein, das euch beiden Spaß macht. Und auch wenn der Verlust Ihrer Jungfräulichkeit eine schwierige Entscheidung zu sein scheint, denken Sie daran, dass es nicht nur eine richtige Zeit, einen richtigen Moment oder eine richtige Person gibt. Es hängt alles von Ihnen, Ihrem Partner und Ihren Entscheidungen ab. Schämen Sie sich nicht für Ihre Entscheidungen und denken Sie daran, das Urteil anderer zu ignorieren. Denken Sie daran, dass eine Beziehung zwischen zwei Personen und niemand anderem besteht.