Wenn es eine Olympiade für die besten Zutaten gäbe, gäbe es eine Bohne, die so vielseitig ist, dass sie in jeder Kategorie Gold mit nach Hause nehmen würde. Sie würden es sofort an seiner klumpigen Form und seinem nussigen Geschmack erkennen, aber sind Sie sicher genug, um zu wissen, ob es sich um eine Kichererbse oder eine Kichererbsenbohne handelt? Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich im Supermarkt 'Kichererbsen gegen Kichererbsenbohnen' gegoogelt habe, weil ich mir nicht sicher war, welche ich kaufen soll. Um Ihnen zu helfen, dies in Zukunft nicht mehr tun zu müssen, habe ich untersucht, ob es einen Unterschied zwischen den beiden gibt.



Kichererbsen gegen Kichererbsenbohnen

süß, Fleisch, Erbse, Honig, Müsli, Kichererbsen, Nüsse, Kichererbsen, Gemüse, Hülsenfrüchte

Kirby Barth



Während die beiden Namen nicht miteinander verwandt zu sein scheinen, sind sie tatsächlich dieselbe Bohne. Eine Kichererbsen- oder Kichererbsenbohne beide beziehen sich auf eine Pflanze der Kategorie Hülsenfrüchte mit dem wissenschaftlichen Namen Cicer arietinum . Heute ist es eine der am häufigsten konsumierten Hülsenfrüchte der Welt.

Wie lange ist Knospenlicht gut für

Weil sie so beliebt sind, werden Kichererbsen und Kichererbsen austauschbar verwendet (insbesondere in den USA), um dasselbe zu bedeuten. Wenn es jedoch keinen Unterschied zwischen Kichererbsen und Kichererbsen gibt, wie haben wir dann zwei Namen bekommen?



Die Geschichte des Wortes 'Kichererbse'

Gemüse, Hummus, Brot

Christin Urso

weil Kichererbsen werden im Nahen Osten seit fast 10.000 Jahren gegessen Sie haben verschiedene Namen in vielen Kulturen geteilt. Garbanzo ist zufällig der spanische Begriff, während Kichererbse der gebräuchliche englische Begriff ist. Während es leicht ist, sich die Griechen und ihre Liebe zum Hummus vorzustellen, wenn man an Kichererbsen denkt, waren es tatsächlich die Römer, die den lateinischen Begriff kreierten, aus dem sich später „Kichererbsen“ entwickeln würden.

Petersilie, Gemüse, Käse, Brot

Aubrey Thompson



In Latein, Die Kichererbse wurde ursprünglich als 'Cicer' bezeichnet. Einige Jahrhunderte später modernisierten die Franzosen dies zu „Pois Chiche“. Die Franzosen verwendeten das Mehl der 'Pois Chiche', um Socca zuzubereiten, ein beliebtes Fladenbrot, das in Südfrankreich als Street Food diente. Sobald die Engländer sie jedoch ergriffen hatten, nannten die Leute sie 'Chich-Pease'.

Während 'Chich-Pease' für die Engländer leichter zu sagen war als 'Pois Chiche', um 1722 änderte sich der Name erneut . Weil 'Chich-Pease' so sehr nach Pluralwort klang, dachten die Leute schließlich an einen singulären 'Chich-Pease' als 'Erbse'. Seitdem werden sie von englischsprachigen Personen als Kichererbsen bezeichnet.

wie man gereizte Geschmacksknospen loswird

Die Geschichte des Wortes 'Garbanzo'

Mais, Kichererbsen, Kichererbsen, Erbsen, Fleisch, Hülsenfrüchte, Müsli, Gemüse

Christin Urso

Während der Ursprung der Kichererbse ziemlich klar ist, ist die Geschichte der „Kichererbsenbohne“ etwas komplizierter. Dieser Begriff wurde in Spanien um 1759 populär und ist immer noch der Begriff, den die meisten Spanischsprachigen heute verwenden. Sie finden sie oft in Form von Tapas wie a Spinat-Kichererbsen-Eintopf .

Eine Theorie besagt, dass 'Garbanzo' vom altspanischen 'Arvanço' abgeleitet ist. das trägt einen ähnlichen Klang. Andere theoretisieren, dass die Spanier das Wort 'Garbanzo' vom Wort 'Garbantzu' im Baskischen erhalten haben , eine alte Sprache, die im Baskenland zwischen Nordspanien und Westfrankreich noch immer gesprochen wird. Da 'Garbantzu' wörtlich übersetzt 'trockener Samen' bedeutet, ist der Zusammenhang offensichtlich.

Dinge zum Kauen zur oralen Fixierung

Zwei Namen, endlose Möglichkeiten

Milch, Joghurt, Süßes, Mais, Müsli

Nicole Landry

Jetzt, da Spanisch- und Englischsprachige in der westlichen Welt so nahe beieinander leben, sind die Wörter Kichererbse und Kichererbsenbohne synonym. Glücklicherweise können Sie sie immer noch in fast jedem Lebensmittelgeschäft finden, in dem beide Namen vorhanden sind, um Rätsel zu lösen.

Unabhängig davon, ob Sie Kichererbsen gegenüber Kichererbsen bevorzugen, können Sie sicher sein, dass sie immer noch voller Nährstoffe, Geschmack und viel Potenzial sind, egal wie Sie sie nennen. Ob es sich um ein herzhaftes Curry, einen frischen Salat oder sogar eine geheime Zutat in einem veganen Dessert handelt, es ist die einzige magische Bohne, die alles kann.