Wir alle lieben ein gutes Glas (oder eine Flasche) Wein. Es kann das perfekte Sommergetränk für jeden Tag und jede Nacht sein. Wie bei jedem anderen alkoholischen Getränk summieren sich die Kalorien. Viele von uns sind sehr gesundheitsbewusst und kümmern sich sehr darum, was wir in unseren Körper einbauen. Aus irgendeinem Grund scheint das beim Wein aufzuhören, sollte es aber nicht müssen. Dies sind einige der besten Weine, die Sie trinken können, wenn Sie auf Kalorien und Zuckergehalt achten.



Schaumweine ~ 110 Kalorien pro Flöte

Wein

Foto mit freundlicher Genehmigung von rsvlts.com

wie man Reis in der Mikrowelle aufwärmt

Ein Glas Sekt scheint das perfekte Sommergetränk zu sein. Achten Sie jedoch darauf, dass auf dem Etikett die Bezeichnung „brut nature“ oder „brut zero“ angegeben ist, was bedeutet, dass kaum zusätzlicher Zucker hinzugefügt wurde.

Während alle Schaumweine eine bestimmte Menge Zucker enthalten, die für den Fermentationsprozess, der die Blasen erzeugt, erforderlich ist, halten Sie sich an brutale Natursorten wie Champagner, Cava und Sekt aus den USA, wenn Sie Zucker vermeiden.

wie man Zwiebelgeruch loswird

In diesen Regionen gelten strengere Vorschriften für die Zugabe von Zucker als in Italien, wo Prosecco hergestellt wird. Ein 5-Unzen-Glas Brut Nature Champagner hat ungefähr 120 Kalorien, verglichen mit ungefähr 175 für einen süßen Champagner.

Riesling und Pinot Grigio ~ 110 Kalorien pro Glas

Wein

Foto mit freundlicher Genehmigung von rvamag.com

Im Allgemeinen enthalten Weißweine weniger Alkohol und weniger Kalorien als Rotweine. Hellweiße Sorten wie Riesling, Pinot Grigio und Vino Verde haben weniger Kalorien als Weißweine mit höheren ABV wie Moscato, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Viognier.

Rosé ~ 140 Kalorien pro Glas

Wein

Foto mit freundlicher Genehmigung von WineSpectrum.com

beste Weg, um Protein nach dem Training zu bekommen

Ähnlich wie Rotweine ist Rosé eine etwas süßere Alternative und Ihr klassischer Sommerwein. Sie können natürlich nicht darauf verzichten und müssen es auch nicht.

Pinot Noir ~ 150 Kalorien pro Glas

Wein

Foto mit freundlicher Genehmigung von gayot.com

Während helle Weiße ungefähr 140 Kalorien oder weniger pro 6-Unzen-Glas haben, hat ein helles Rot zwischen 135 und 165 Kalorien und ein Rot mit höherem Alkoholgehalt kann bis zu 200 in einem Glas haben. Wenn Sie Rotwein bevorzugen, aber nicht auf Kalorien verzichten möchten, ist Pinot Noir die beste Wahl.