Seitdem Netflix und andere Streaming-Websites auf den Markt gekommen sind, scheint es manchmal nicht mehr wert zu sein, einen Ausflug ins Kino zu machen. Trotzdem ist es schön, gelegentlich Filme im eigentlichen Theater zu sehen, insbesondere wenn Spezialeffekte oder 3D-Brillen erforderlich sind. Ins Kino zu gehen ist jedoch nicht annähernd so billig wie als wir Kinder waren. Sobald Sie Ihr Ticket in der Hand haben, werden Sie sich an diese Tatsache erinnern, müssen aber auf das Popcorn verzichten und etwas trinken, da dies zusätzliche 10 US-Dollar bedeutet.



Viele Leute bringen also einfach ihre Snacks mit ins Kino. Ja, es gibt verschiedene Ansichten zu diesem Thema. Einige Leute sehen dies vielleicht als Diebstahl an, andere werden sagen, dass es eine durchaus praktikable Sache ist, nachdem sie so viel für das Ticket selbst ausgegeben haben, und einige von uns hassen die im Theater angebotenen Snacks einfach wirklich. Für diejenigen von uns, die sich nicht so gut mit Schleichen auskennen, sind hier einige Tipps, um Ihren nächsten Theaterbesuch ein bisschen günstiger zu machen.



1. Bringen Sie bereits im Theater verkaufte Gegenstände mit

Theater

Foto mit freundlicher Genehmigung von Jeff Adair auf Flickr

Die im Theater verkauften Snacks sind in keinem normalen Lebensmittelgeschäft zu finden. Das Popcorn, mit dem Sie möglicherweise nicht durchkommen können, da jedes Theater seine eigenen Taschen hat, aber es funktioniert, wenn Sie gut darin sind, an einigen herumzukauen saure Kegel und Malteser. Höchstwahrscheinlich wird Sie niemand nach einem Zahlungsnachweis suchen, sodass Sie definitiv davonkommen könnten, hier ein paar Dollar zu sparen.



2. Leeren Sie die Snacks in Druckverschlussbeutel

Theater

Foto mit freundlicher Genehmigung von Paige Twombly

Dieser Tipp ist am besten für Lebensmittel geeignet, die beim Öffnen unglaublich viel Lärm machen. Lassen Sie die lauten Wrapper zu Hause und packen Sie stattdessen alles, was Sie sich während des Films wünschen, in einen Druckverschlussbeutel, um Störungen zu vermeiden und die Wahrscheinlichkeit zu verringern, erwischt zu werden.

3. Bringen Sie nichts zu stinkend mit

Theater

gif mit freundlicher Genehmigung von giphy.com



Quest Proteinriegel Schokoladenkeksteig

Ich denke, dieser ist ziemlich offensichtlich, aber ich werde ihn trotzdem veröffentlichen. Seien Sie nicht einer von denen, die während des Films Blauschimmelkäse und Cracker zum Essen mitbringen. Tun Sie es einfach nicht. Wenn Sie sehr hungrig sind und etwas Größeres als nur eine Tafel Schokolade mitbringen möchten, sollten Sie nicht in einem überfüllten Bereich des Theaters sitzen. Wenn Sie Glück haben, wird es niemanden wirklich interessieren, aber es gibt einige sehr intensive Kinobesucher, die möglicherweise das Bedürfnis haben, jemanden zu informieren.

4. Verwenden Sie Ihre Kleidung

Theater

Foto mit freundlicher Genehmigung von HeatherMG auf Flickr

Ich spreche von Baggy-Pullovern, Baggy-Hosen, Baggy-Schuhen? Grundsätzlich wird alles, was locker und sackartig ist, Ihr Freund, wenn Sie versuchen, etwas zu essen einzuschleusen. Dies sollte einfach sein, da Jogginghosen und Filme die ideale Kombination sind. Stecken Sie Sachen in Ihre Taschen, die Kapuze Ihres Pullovers, und wenn Sie sich wirklich wohl fühlen, können Sie sogar Süßigkeiten in Ihre Schuhe stecken. Stellen Sie einfach sicher, dass es noch nicht geöffnet wurde.

5. Bringen Sie eine wirklich große Tasche mit

Theater

Foto mit freundlicher Genehmigung von Jelene Morris auf Flickr

Schließlich und wahrscheinlich die am häufigsten verwendete Methode: der Taschentrick. Ziemlich selbsterklärend würde ich sagen, versuchen Sie einfach, eine Tasche mit einem stabilen Boden auszuwählen, damit dort nichts verschüttet wird. Meistens ist die Person, die Ihr Ticket überprüft, nur gelangweilt und bereit zu gehen, sodass sie wahrscheinlich nicht einmal aufpassen oder Ihre Tasche durchsuchen wird.