Es ist Zeit, dass die Herrschaft des allmächtigen Grünkohls zu Ende geht. Im Jahr 2014 hypnotisierte uns Grünkohl mit seiner grünen, gesunden Güte. Jede Art des Verzehrs war akzeptabel, von Grünkohl-Gesichtsmasken bis hin zu Schokoladenkohl Fudge Pops . Aber jetzt, da 2014 zu Ende ist, ist es Zeit, das Scheinwerferlicht woanders zu drehen.



Geben Sie 9 Blattgemüse ein, die gesünder sind ( ja, gesünder) als Grünkohl.



Das Zentrum zur Verhütung chronischer Krankheiten veröffentlichte einen Bericht Ranking Obst und Gemüse basierend auf der Nährstoffdichte. Grünkohl wurde auf Platz 15 eingestuft - nicht schlecht, aber nicht gut genug, um seinen grünen Thron zu erhalten ... denn wenn Sie nicht der Erste unter den Gemüse sind, könnten Sie genauso gut der Letzte sein, oder?

Wie lange bleiben Henna-Tattoos auf?

Diese neun grünen Blätter leugnen nicht, dass Grünkohl große gesundheitliche Vorteile bietet. Sie erinnern uns nur daran, dass Grünkohl nicht wirklich das frischeste Kind auf dem Block ist.



SuperGreen Nummer 9: Römersalat

Grünkohl

Foto von Santina Renzi

Wenn Sie jemals Romaine als das langweiligste aller Blattgemüse an der Salatbar angesehen haben, sind Sie nicht allein. Aber du liegst falsch. Romaine ist mit einem hohen Anteil an Antioxidantien gefüllt, die dem Salat Krebs bekämpfen.

Die flauschigen Blätter enthalten außerdem viel Folsäure, eine Form von Vitamin B, die bei der Bekämpfung von Depressionen helfen und die männliche Fruchtbarkeit steigern kann. Sie suchen im Moment keinen Baby-Daddy? Sie könnten erwägen, Ihren Mann von der Romaine fernzuhalten.



wie viele Kalorien in einem halben Liter Haagen Daz Eis

SuperGreen Nummer 8: Petersilie

Grünkohl

Foto von Santina Renzi

Sie werden wahrscheinlich in einem der italienischen Restaurants Ihrer Wahl auf Petersilie stoßen, die zart auf Ihre gehäufte Schüssel mit Nudeln oder Pizzakuchen gestreut wird. Wenn Sie es das nächste Mal zur Seite kratzen, tun Sie es nicht. Diese kleinen Blätter sind voll mit Vitamin K, das die Knochengesundheit fördert.

Wie andere Blattgemüse ist Petersilie voller Antioxidantien zur Bekämpfung von Krankheiten. Sie sollten diese Pflanze auch als Freund betrachten, wenn Sie Ihre Nahrungsaufnahme reduzieren möchten - Studien legen dies nahe Das mit Petersilie verbundene Aroma kann Ihren Appetit zügeln .

SuperGreen Nummer 7: Blattsalat

Grünkohl

Foto von Santina Renzi

Der klassische Blattsalat ruft dazu auf, in seiner vollen Pracht erkannt zu werden. Mit nur zwei Tassen Blattsalat erhalten Sie 100 Prozent Ihrer täglich empfohlenen Vitamin-K-Aufnahme. Was macht Vitamin K, fragen Sie? Es fördert starke Knochen und beugt Frakturen und anderen Knochenschäden im späteren Leben vor.

SuperGreen Nummer 6: Chicorée (a.k.a. Curly Endive)

Grünkohl

Foto von Santina Renzi

Möglicherweise sind Sie schon einmal auf Chicorée gestoßen, ohne es zu wissen, insbesondere wenn Sie ein Kaffeetrinker sind. Die Zichorienwurzel wird oft gemahlen, geröstet und dem Kaffee zugesetzt verbessern Sie den Reichtum des Geschmacks .

Chicorée ist auch seit Tausenden von Jahren für seine medizinischen Eigenschaften bekannt. Die Verwendung reicht bis in die Zeit der alten Ägypter zurück. Heutzutage wird Chicorée oft als Appetitanreger verwendet, um den Cholesterinspiegel zu senken, und es wird sogar angenommen, dass es zur Vorbeugung von Osteoporose beiträgt.

SuperGreen Nummer 5: Spinat

Grünkohl

Foto von Santina Renzi

Der sanfte und milde Spinat ist bei Nummer fünf nicht zu verderben. Laut dem Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten enthalten 180 Gramm gekochter Spinat 6,43 mg Eisen, einen essentiellen Nährstoff, den Ihr Körper nicht selbst produzieren kann. Spinat ist auch das perfekte Grün, das Sie Ihrem Smoothie hinzufügen können, um seinen Nährwert zu steigern, da sein milder Geschmack Ihre anderen Zutaten zum Leuchten bringt. (Sie können dies versuchen Rezept um loszulegen.)

Welches Ingwer Ale hat echten Ingwer

SuperGreen Nummer 4: Rübengrün

Grünkohl

Foto mit freundlicher Genehmigung von www.cookthink.com

Rübengrün ist das blattgrüne Supernahrungsmittel, das oft zu Unrecht von seiner saftigen unteren Hälfte - der Rübenwurzel - überschattet wird. Es ist Zeit aufzuhören, Rübengrün in den Müll zu verbannen und ihnen etwas Liebe zu geben. Die Blätter enthalten einen kräftigen Ballaststoff mit 5 Gramm pro Tasse, ganz zu schweigen davon, dass sie in Ihrem Salat wunderschön aussehen.

Super Green Nummer 3: Mangold

Grünkohl

Foto von Santina Renzi

Mangold ... nicht verkohlt. Während Nummer drei keine Preise für den attraktivsten Namen gewinnt, kommt sie dem Sieg für das gesündeste Grün sehr nahe. Eine wichtige Waffe im Mangoldarsenal ist die Bekämpfung von Typ-2-Diabetes. Das Gemüse enthält 13 verschiedene Polyphenol-Antioxidantien, darunter Anthocyane (entzündungshemmende Verbindungen, die nachweislich die Insulinresistenz senken und die Regulierung der Glukose im Blut verbessern).

SuperGreen Nummer 2: Chinakohl

Grünkohl

Foto mit freundlicher Genehmigung von www.sakatavegetables.com

Der Zweitplatzierte für das gesündeste Gemüse ist der Chinakohl, und das aus gutem Grund. Ein studypublished in Das Journal der Akademie für Ernährung und Diätetik zeigten, dass von 100 Frauen diejenigen, die am meisten Grün aßen (wie Chinakohl), hatten 13% weniger Entzündung als Frauen, die kein Supergrün aßen. Dies ist auf die Fähigkeit des Kohls zurückzuführen, bestimmte Entzündungsmarker im gesamten Körper zu deaktivieren, von denen angenommen wird, dass sie Herzkrankheiten fördern. Mehr Kohl = weniger Entzündung = weniger Herzerkrankungen. Einfache Mathematik.

Dinge, die mit Schokoladenkeksteig zu tun haben

SuperGreen Nummer 1: Brunnenkresse

Grünkohl

Foto mit freundlicher Genehmigung von www.theguardian.com

Brunnenkresse sitzt hübsch und schaut auf all ihre Gemüseschergen herab, als die verantwortliche Hauptschlampe. Bewertet mit a Nährstoffdichtewert von 100 Brunnenkresse hat das Recht, mit ihrem erhöhten Status unter den Grüns zu prahlen. Gramm pro Gramm enthält dieses schlicht aussehende Grün viermal mehr Beta-Carotin als ein Apfel, ganz zu schweigen davon, dass es 100 Prozent Ihrer täglich empfohlenen Aufnahme von Vitamin K liefert. Diese beiden Komponenten sorgen dafür, dass Ihre Haut frisch und strahlend aussieht.

Dieser Junggemüsebrunnen kann auch dazu beitragen, dass Sie am Leben bleiben: Brunnenkresse ist reich an PEITC , ein Isothiocyanat, das gefunden wurde, um Bekämpfe das Fortschreiten von Krebs und verhindere DNA-Schäden . Hitze kann die PEITC-Komponente der Brunnenkresse beschädigen. Werfen Sie sie einfach roh in Ihre Salatschüssel und essen Sie nach Herzenslust.

Schauen Sie sich diese SuperGreen-Rezepte an: