Ja, es gibt so etwas wie alkoholfreies Bier, und nein, es ist nichts falsch mit Leuten, die kein normales Bier wollen. Diese Art von Bieren wird bei Leuten, die dieses Bier ohne den bösen Kater fühlen möchten, ziemlich populär (und es ist besonders wichtig, alkoholfreies Bier zu trinken, wenn Sie der designierte Fahrer sind). Es gibt viele alkoholfreie Biermarken auf dem Markt, die sich in Farbe, Aroma und Geschmack unterscheiden, aber die folgenden sind meine persönlichen Favoriten.



Zu beachten ist auch, dass alkoholfreies Bier teurer sein kann als normales Bier. Das liegt daran, dass es manchmal selten ist, alkoholfreies Bier zu finden.



# LöffelTipp: Obwohl einige dieser Optionen 0,5% ABV enthalten, gelten sie immer noch als alkoholfrei. Die rechtliche Definition von alkoholfrei beschreibt Getränke mit einem ABV von weniger als oder genau 0,5% ABV.

Wie wird alkoholfreies Bier hergestellt?

Alkoholfreies Bier (N.A.) durchläuft genau den gleichen Prozess wie normales Bier, aber nach all dem Maischen, dem Kochen der Würze, dem Hinzufügen des Hopfens und dem Fermentieren muss der Alkohol entfernt werden. Alkohol wird entfernt, indem die Flüssigkeit erhitzt und dort aufbewahrt wird, bis nur noch die Lösung vorhanden ist 0,5% ABV (Alkohol nach Volumen). Obwohl das Erhitzen der häufigste Weg ist, um Alkohol zu entfernen, neigt es auch dazu, das Aroma zu entfernen, so dass hier das Vakuumdestillieren ins Spiel kommt. Das Vakuum hilft, den Siedepunkt des Alkohols auf 120ºF zu senken, wodurch der Geschmack des Bieres intakt bleibt .



Obwohl das jetzt alkoholfreie Bier relativ nach Bier schmeckt, ist es eher eine flache Flüssigkeit, da es keine natürliche Hefe aus der Entfernung des Alkohols enthält. Um ein alkoholfreies Bier mit Kohlensäure zu erhalten, injizieren einige Brauereien während des Konservierungsprozesses Kohlendioxid oder fügen Starterhefe mit Zucker hinzu, damit es in der Flasche fermentiert. Das alkoholfreie Bier schmeckt dann eher wie ein normales Bier, wenn Kohlensäure hinzugefügt wird.

Bitburger Drive

Dies ist ein alkoholfreies Bier, das stolze 0,0% Alkohol enthält. Es hat einen milden Honiggeruch und einen knackigen, sauberen und vollmundigen Abgang. Das Unternehmen bewirbt dieses Bier als großartig nach dem Training dank seiner isotonischen Wirkung (d. h. es hilft bei Muskelkontraktionen).

Saint Pauli alkoholfrei

Wenn Sie dieses deutsche Bier zum ersten Mal öffnen, können Sie das Aroma von Malz mit einem Hauch von Reis riechen. St. Pauli N.A. hat eine sehr süßer und zitrischer Geschmack . Es ist ein Euro blasses Lager mit einer goldgelben Farbe mit einer schönen Kohlensäure. Es gibt einen leicht bitteren Nachgeschmack, aber er ist nicht so stark, dass er übertrieben ist.



Coors alkoholfrei

Die Coors Brewing Company entschied sich für eine eigene Art von alkoholfreiem Bier mit einem ABV von 0,5%. Dieses strohfarbene Bier hat beim Eingießen ein paar Blasen und a starkes Malzaroma . Es schmeckt zuckerhaltig und ein wenig nussig.

Brewdog Nanny State

Nanny State Bier wird von Brewdog in Schottland gebraut und hat die meisten Hopfen aller N.A.-Biere mit einem Schuss Bitterkeit. Es ist aufgrund seiner Ähnlichkeit eng mit Menschen verbunden, die IPA (Indian Pale Ale) lieben. Dieses Bier hat einen hohen Stellenwert 45 IBUs (International Bittering Units), das sagt viel über die Menge an Geschmack in das Bier gepackt . Es ist auch für Veganer geeignet!

Clausthaler Goldener Bernstein

Ein weiteres deutsches Bier in der Mischung, Clasuthaler, wird ausschließlich in Frankfurt gebraut. Mit dem Bier ist eine Süße verbunden, die sowohl Aroma als auch Geschmack hat. Da ist ein Malzaroma von Getreide und Gerste mit einem hopfenreichen Abgang.

Mikkeller Drink'in the Sun / Drink'in the Snow

Mit einem Alkoholgehalt von 0,3% ABV hat dieses in Dänemark hergestellte Bier beim Gießen eine goldene Farbe und eine großzügige Beschichtung aus weißen Blasen. Es hat viel mehr Aroma im Vergleich zu anderen alkoholfreien Bieren auf der Liste. Es gibt Noten von Zitrone, Grapefruit, Pfirsich und Aprikose . Es ist ein sehr erfrischendes, leicht bitteres Bier mit einem trockenen Abgang. Perfekt für den Sommer.

Erdinger alkoholfrei

Dieses dunstige goldene Bier kommt aus Deutschland mit einem ziemlich großen Schaumstoffkopf, wie auf dem Foto oben gezeigt. Es hat ein starkes Aroma von Zitrone mit einem Hauch von körnigem Malz und Hopfen . Es schmeckt wie eine Mischung aus Zitrone und Getreide und einem Hauch von Banane. Es ist süß, aber immer noch ein bisschen säuerlich mit einem erdigen und glatten Abgang.

Kaliber

Kaliber stammt von der gleichen Firma, die das alkoholische Bier Guinness braut. Das Aroma, das von diesem irischen blassen Lagerbier kommt, ist von süße Körner, Honig, Karamellmalz und geröstetes Brot (klingt sehr heimelig). Es hat beim Gießen eine klare goldene Bernsteinfarbe und einen süßen Karamellgeschmack mit einem Hauch von Mais und Getreide. Zusammen mit diesen Aromen ergibt sich ein leicht bitterer Abgang.

Diese acht alkoholfreien Biermarken sind eine gute Wahl, wenn Sie der designierte Fahrer sind oder wenn Sie den Geschmack von Alkohol einfach nicht mögen. Alle diese Biere haben einen einzigartigen Brauprozess sowie Aromen und Kohlensäure. Sie können sie auch einfach alle ausprobieren und sehen, welches am besten zu Ihnen passt!