Wenn Sie für eine Reise packen und sich nicht sicher sind, was Sie in Ihrer Handgepäcktasche mitbringen können und was nicht, hören Sie zu. Es kann stressig und frustrierend sein, zum Flughafen zu gelangen und Ihre Sachen wegzuwerfen, damit Sie durch die Sicherheit kommen. Finden Sie heraus, welche Lebensmittel Sie nicht sicher in einem Flugzeug mitnehmen können, und genießen Sie eine problemlose Reise.



1. Alkoholische Getränke

Alkohol, Wodka, Schnaps, Eis, Wein, Bier, Saft, Soda, Whisky

Alex Frank



Sie können alkoholische Getränke sowohl in Handgepäck als auch in aufgegebenen Taschen mitbringen, aber es gibt einen Haken. In einem aufgegebenen Gepäckstück sind Sie auf fünf Liter pro Passagier begrenzt und es muss sich in der ungeöffneten Einzelhandelsverpackung befinden. Wenn Sie es in Ihr Handgepäck stecken, muss die Flasche mindestens 3,4 Unzen groß sein. Wenn der Alkohol mehr als 140 Proof (70% Alkohol) ist, können Sie ihn leider überhaupt nicht mitbringen, weder in Ihrem Handgepäck noch in Ihrem aufgegebenen Gepäck.

2. Wasser in Flaschen

Milch, Joghurt, Soda, Wasser, Eis, Sahne, Saft

Kristine Mahan



Sie wissen wahrscheinlich davon, aber Sie müssen die Flasche Wasser, die Sie mitgebracht haben, wegwerfen, bevor Sie in die Sicherheitslinie gelangen. Der einzige Weg, den es passieren wird, ist, wenn es weniger als 3,4 Unzen ist. Eine Ausnahme ist, wenn Sie mit einem Baby reisen und das Wasser eindeutig für sie ist. Dort ist kein Limit festgelegt, außer 'innerhalb angemessener Mengen'.

wie man Wasser wie Soda schmecken lässt

3. Konserven

Sie technisch kann Bringen Sie Konserven durch die Sicherheitskontrolle, aber seien Sie auf zusätzliche Untersuchungen vorbereitet. Aufgrund des Aussehens des Röntgengeräts müssen sie höchstwahrscheinlich Ihre Tasche überprüfen. TSA empfiehlt, es entweder zu Hause zu lassen oder an Ihr Ziel zu versenden, wenn Sie es nicht in ein aufgegebenes Gepäckstück stecken können.

4. Alle Flüssigkeiten

Milch, Schokolade, Schokoladensauce, Schokoladenmilch, Löffel

Sam Jesner



Wie Wasser dürfen Sie keine Flüssigkeiten wie Kaffee mitbringen, solange diese weniger als 3,4 Unzen wiegen. Dies gilt auch für flüssige Lebensmittel wie cremigen Käse, Dips / Aufstriche, Soße, Honig, Marmelade, Hummus, Ahornsirup, Öl und Essig, Erdnussbutter, Nassfutter für Haustiere, Salatdressing, Saucen, Salsa, Suppe, Joghurt oder Schokolade in einer nicht festen Form. Wenn sie das Limit überschreiten, legen Sie es in Ihre aufgegebene Tasche, es sei denn, Sie möchten, dass ein Agent Ihre köstlichen Snacks wegwirft.

5. Frisches Obst und Gemüse

Erdbeere, Beere, süße, rote Frucht, rote Beere, Frucht

Amelia Hitchens

Je nachdem, wohin Sie reisen, dürfen Sie Obst und Gemüse in Ihrem Handgepäck oder in Ihrem aufgegebenen Gepäck mitnehmen. Wenn Sie jedoch von Hawaii, den US-amerikanischen Jungferninseln oder Puerto Rico aus anreisen, können Sie kein Obst oder Gemüse mitbringen, um das Risiko des Transports von Pflanzenschädlingen zu verringern. Leider muss diese köstliche goldene Ananas, die Sie in Hawaii gekauft haben, dort bleiben.

6. Tiefkühlkost

Schinken, Speck, Schweinefleisch, Fleisch

Jocelyn Hsu

Wenn Sie mit Tiefkühlkost in Ihrer Handgepäcktasche reisen, benötigen Sie einen Kühler mit Eis. Das Eis muss jedoch vollständig gefroren sein. Wenn es teilweise geschmolzen ist, dürfen Sie es nicht mitnehmen. Diese Regel gilt auch für Eis. Um geschmolzenes Eis zu vermeiden, können Sie bis zu 5 Pfund Trockeneis verwenden ordnungsgemäß verpackt und gekennzeichnet .

7. Lebender Hummer

Hummer, Krabben, Meeresfrüchte, Schalentiere, Fisch, Leckereien

Ellen Gibbs

Wirklich. Laut TSA (und den meisten fliegenden Menschen) ist es fraglich, einen lebenden Hummer mitzubringen. Sie empfehlen, sich auch bei Ihrer Fluggesellschaft zu erkundigen, um sicherzustellen, dass Sie mit dieser Fluggesellschaft reisen können. Wenn Sie es mitbringen, legen Sie es in einen durchsichtigen, auslaufsicheren Plastikbehälter und lassen Sie es am Sicherheitskontrollpunkt überprüfen.

Beachten Sie, dass TSA zwar diese Regeln festlegt, es jedoch letztendlich Sache des einzelnen Agenten ist, zu entscheiden, ob Sie Ihren Artikel mitbringen können oder nicht. Solange alles, was einer Flüssigkeit ähnelt, unter 3,4 Unzen liegt, können Sie loslegen. Wenn Sie Zweifel haben, legen Sie es in Ihre aufgegebene Tasche. Sie können auch ein Bild an AskTSA senden Facebook oder Twitter wenn Sie sicher sein wollen oder wenn Sie etwas mitbringen möchten, das nicht auf ihrer Website aufgeführt ist.

#SpoonTip: Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Transportation Security Administration (TSA) .

Restaurants in der Thayer Street in Providence Ri