Mit Coachella gleich um die Ecke verbringen Sie möglicherweise Ihre ganze zusätzliche Zeit und Ihr Geld damit, ein neues Outfit oder eine neue Campingausrüstung zu kaufen. Was Sie vielleicht nicht wissen, falls dies Ihre erste Coachella ist, ist genau, wie lecker (und teuer) das Essen sein kann. Egal, ob Sie campen oder keine andere Wahl haben, als während des Festivals Lebensmittel zu kaufen, diese Tipps geben Ihnen einen Überblick darüber, was Sie vor dem Kauf wissen sollten.



1. Schaufensterbummel vor der Auswahl Ihrer Mahlzeit

Coachella

Foto mit freundlicher Genehmigung von @coachellaeats auf Instagram



Zunächst ein ziemlich offensichtlicher Rat, aber dies spart Ihnen auf lange Sicht Geld. Es ist wirklich einfach zu wählen, aus welcher Linie Sie am kürzesten essen, wenn Sie hungrig und erschöpft von der Sonne und dem Gehen sind. Recherchieren Sie entweder vor Coachella selbst, um herauszufinden, an welchen Lebensmittelverkäufern Sie interessiert sind, oder geben Sie sich 7 Minuten Zeit, um sich vor dem Kauf einer Mahlzeit im Food-Court-Bereich umzuschauen. Hier sehen Sie einige davonAnbieter des letzten Jahresum Ihnen eine Idee zu geben.

2. Beliebte Artikel gehen zur Neige

Coachella

Foto mit freundlicher Genehmigung von @coachellaeats auf Instagram



Im Gegensatz zu normalen Restaurants stellen die Lebensmittelverkäufer nur genug Lebensmittel her, um den Tag zu überstehen, was bedeutet, dass ihnen die Zutaten ausgehen, lange bevor der Tag vorbei ist. Wenn Sie einen bestimmten Teller im Auge hatten, essen Sie ihn eher früher als später, sonst haben Sie möglicherweise überhaupt keine Gelegenheit dazu.

3. Die Wassermelonenscheibe kostet dich

Coachella

Foto mit freundlicher Genehmigung von @coachellaeats auf Instagram

Haben Sie schon einmal das ikonische Bild 'Ich bin in Coachella' mit einer Wassermelonenscheibe gesehen, die in den sozialen Medien schwebt? Es ist ein Muss für jeden Coachella-Besucher, aber beachten Sie, dass das Stück selbst Sie für mehrere Bissen fruchtiger Güte ab 6 US-Dollar kostet. Wenn Sie nicht genug Wassermelone bekommen können, gibt es andere Möglichkeiten, diese köstliche Melone zu essen.



4. Portionsgrößen variieren stark

Coachella

Foto mit freundlicher Genehmigung von @coachellaeats auf Instagram

Sie können glauben, dass Sie mit 10 US-Dollar bei jedem Anbieter die gleiche Menge an Lebensmitteln erhalten, aber das ist nicht der Fall. Jeder Anbieter ist anders und die Preise spiegeln nicht immer die Menge oder Größe des Lebensmittels wider. Ihre beste Wette? Fragen Sie jemanden mit einem köstlich aussehenden Essen genau, woher es kommt und ob es das Geld wert ist.

Warum lässt dich Wasser so viel pinkeln?

5. Wählen Sie Ihr Dessert mit Bedacht aus

Coachella

Foto mit freundlicher Genehmigung von @coachella auf Instagram

Coachella bringt seinen Festivalbesuchern nicht nur eine lächerliche Menge an Essen, sondern auch eine sehr vielfältige Auswahl an Desserts. Eis und Eis am Stiel sind auf dem Festival sehr beliebt, besonders wenn das Wetter zwischen 90 und 100 Grad liegt. Versuchen Sie, sich auf nur ein Dessert pro Tag zu beschränken, da diese zusätzliche Abklingzeit von 4 bis 10 US-Dollar Sie teuer kosten könnte. KindKreme war nur einer der vorgestellten Dessertlokale im letzten Jahr. Seien Sie also gespannt auf die vielen fantastischen Orte für 2016. Um Ihr eigenes Eis zuzubereiten, lesen Sie diesen Artikel.

6. Halten Sie sich an Ihr Budget

Coachella

Foto mit freundlicher Genehmigung von @coachellaeats auf Instagram

Sie werden von jeder Art von köstlichem Restaurant verführt sein, das Sie sich während des dreitägigen Festivals vorstellen können. Wenn die Dehydration Sie nicht dazu bringt, das erste zu kaufen, was Sie sehen, sagen Ihnen die schlagende Sonne, die Atmosphäre und Ihre Freunde, dass Sie sich nur selbst behandeln sollen. Hören Sie nicht auf ihre Ratschläge und beschränken Sie sich entweder darauf, begrenzte Geldbeträge mitzubringen, oder lassen Sie Ihre Freunde Ihre kostbare Plastikkarte als Geisel nehmen, wenn Sie über Bord gehen.