Studien haben gezeigt Diese Musik kann die Produktivität bei sich wiederholenden Arbeiten steigern (wie das Kopieren von Notizen, mein tödlicher Freund). Ich habe einige Nachforschungen angestellt, um die besten wissenschaftlich erprobten Klänge zu finden, mit denen Sie Ihren Fokus und Ihre Produktivität verbessern können, wenn Sie diesen zusätzlichen Schub benötigen.



1. Brainwave Entrainment

Dieser Satz mag für Sie einschüchternd klingen, aber ich verspreche, dass er viel einfacher ist, als es scheint. Brainwave Entrainment ist der wissenschaftliche Begriff für die Synchronisation der Neuronenaktivität Ihres Gehirns mit dem Rhythmus des Klangs . Es gibt zwei Arten von Gehirnwellen-Entrainment ::



1. Binaurale Beats: Ich habe benutzt binaurale Beats Um mein Lernspiel während meiner Universitätskarriere zu verbessern, helfen sie mir dabei, mich zu verbessern. Überraschenderweise vergeht die Zeit sehr schnell, wenn ich mich diesen Beats anschließe.

Warum das funktioniert: Binaurale Beats nutzen die natürliche Fähigkeit Ihres Gehirns, sensorische Lücken zu schließen, indem sie Klänge mit zwei verschiedenen Frequenzen in jedes Ohr abgeben (über Kopfhörer). Dies bewirkt, dass das Gehirn die Varianz zwischen diesen beiden Frequenzen erkennt und aus der Differenz zwischen den beiden eine eigene Frequenz erzeugt. Mehr Infos dazu Hier .



2. Isochrone Töne: Diese stellen eine einzelne Frequenz dar, die mit hoher Geschwindigkeit ein- und ausgeschaltet wird. Bei dieser Methode müssen Sie keine Kopfhörer verwenden.

Warum das so ist : Untersuchungen haben ergeben, dass das Gehirn während der Stille zwischen den Geräuschen tatsächlich am besten funktioniert - deshalb kann das Trommeln so faszinierend sein.

2. Meditationsmusik

Riesige Arbeitsbelastung = viel Stress, und Stress ist nicht dein Freund, wenn du dich konzentrieren musst. Musik, die zum Zweck der Meditation verwendet wird, erleichtert Ihrem Geist und Körper die Fähigkeit, sich in einem Zustand der Ruhe zu entspannen.



Die Auswirkungen von Meditationsmusik wurden bei Krebspatienten untersucht um ihren Stress abzubauen und ihre Heilungswahrscheinlichkeit zu erhöhen und physiologische Marker der Gesundheit.

3. Natur- und Regengeräusche

Es gibt nichts Schöneres als das Geräusch eines heftigen Regengusses, bei dem Sie sich überraschend gut fühlen, wenn Sie Ihren Freitagabend in verbringen. Vielleicht sind Sie sogar froh, dass Sie das Angebot Ihres Freundes abgelehnt haben, in die Innenstadt zu fahren.

Die Natur entspannt uns, nimmt uns weg von den Signaltönen und dem Hupen des Stadtlebens und bringt uns in einen Zustand der Entspannung und Zufriedenheit. In einer Studie aus dem Jahr 2010 haben die Teilnehmer ein herausforderndes mathematisches Problem gelöst, auf das 10 Minuten Naturgeräusche folgten erlebte eine stärkere Entspannung des sympathischen Nervensystems als die Kontrollgruppe.

Für diejenigen von uns, die vielleicht nicht weniger von der Wissenschaft begeistert waren, ist das sympathische Nervensystem am bekanntesten als Vermittler der Kampf oder Flug Antwort. Einfach ausgedrückt, es wird aktiviert, wenn wir unter Stress stehen.

Ob es der Klang von ist Regen , Ozean Wellen , oder der Dschungel - Die Geräusche der Natur schaffen es, jedes nervige Hirngeschwätz zum Schweigen zu bringen und So können Sie sich auf die jeweilige Aufgabe konzentrieren mit überraschender Klarheit.

4. Klassische Musik

Untersuchungen an französischen Universitäten haben gezeigt, dass das Hören klassischer Musik während des Studiums tatsächlich möglich ist Erhöhen Sie Ihre Testergebnisse. Studenten, die in einem Raum mit klassischer Musik im Hintergrund unterrichteten, schnitten bei einem Quiz deutlich besser ab als Studenten in einem Raum ohne Musik.

Zu diesem Zeitpunkt im Semester, warum nicht sehen, ob ein wenig geworfen wird Mozart In Ihrer Spotify-Wiedergabeliste können Sie sich möglicherweise besser mit Ihrem GPA auseinandersetzen - oder nur, um das Gefühl zu haben, dass Ihr Leben ein bisschen besser zusammengesetzt ist. Was auch immer dir gefällt.

5. Instrumentals

Es gibt nichts Ablenkenderes für mich als jemanden, der mir wegen verschütteter Spaghetti in die Ohren schreit (sorry Eminem ). Dann entdeckte ich die magische Welt der instrumentalen Soundtracks.

Von Film- und Videospiel-Soundtracks bis hin zu Trance Jazz Die reine Melodie der Musik gibt Ihrem Gehirn eine Pause von dem Versuch, einen Sinn für Songtexte zu finden, und konzentriert sich auf die 2.300 Wörter, die Sie noch für Ihren Aufsatz ausschalten müssen.

6. Musik, bei der man sich gut fühlt

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die letzten 400 Wörter in Ihrem Aufsatz einfach nicht eingeben oder dieses zusätzliche Kapitel der Psychologie lesen können, werfen Sie Ihre Lieblingslieder auf!

Wie lange kann Butter im Kühlschrank halten?

Es ist nicht zu leugnen, dass das Anlegen Ihres besten Wohlfühl-Songs Ihnen einen Energieschub verleiht. Also, wenn Sie feststellen, dass es eine bekommt etwas heiß Hören Sie ab Ihrer fünften Stunde in der Bibliothek nicht auf zu glauben, dass Sie dieses Semester überleben werden!

Die Verwendung von Musik als Werkzeug zur Manipulation Ihres Geisteszustands ist eine lohnende Fähigkeit, um sie zu entwickeln. Egal, ob Sie schlafen, trainieren, lernen oder Spaß haben müssen, die Verwendung der richtigen Songs zur Veränderung Ihres physischen und emotionalen Zustands kann Ihr Erfolgsgeheimnis sein.

Musik steht in direktem Zusammenhang mit unseren Emotionen und Erinnerungen. Sie können dies in Ihrem eigenen Leben sehen, wenn Sie ein Lied auflegen, das Sie an eine bestimmte Person, Erfahrung oder ein bestimmtes Gefühl erinnert. Deshalb ist die Musikindustrie so groß - Musik ist einzigartig menschlich und wir müssen es als solches verwenden.

Finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert, und übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Umgebung, um Ihre Ziele optimal zu erreichen! Aktualisieren Sie also diese Spotify-Wiedergabeliste und individualisieren Sie sie, um Ihre Stimmungsbedürfnisse anzupassen. Je besser Sie sich fühlen, desto besser sind Ihre Leistungen.