Während meines Auslandssemesters in Venedig, Italien Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, durch alle Touristenfallen-Restaurants auf der Insel zu jäten Canal Grande (auch bekannt als Touristenzentrum) und finden Sie die besten lokalen Orte. Ich war der ansässige 'Feinschmecker' in meiner Auslandsgruppe und trug den Titel mit Stolz. Wenn Sie mir vertrauen, was Sie auf jeden Fall tun sollten, werden Sie diese fünf unwirklichen Orte bei Ihrem nächsten Urlaub in der schwimmenden Stadt Venedig unbedingt besuchen. Hier sind meine billigen Lieblingsgerichte, die Venedig hat.



1. Dal Moro

Morgan Pagliocco



Auch wenn Sie nur einen Tag in Venedig haben, ist dieser Ort ein Muss. Alle hausgemachten Nudeln werden in Take-out-Behältern serviert, sodass Sie sie auf den Stufen eines der vielen malerischen Kanäle genießen können. Dies ist leicht eine der leckersten Pasta, die ich in Italien hatte, ganz zu schweigen davon, dass es spottbillig ist. Touristen hüten sich vor einem Nachahmer-Laden zum Mitnehmen, der um die Ecke geöffnet ist und versucht, ihn anzulocken Dal Moro Kunden. Dieser Ort mag schwer zu finden sein, aber es lohnt sich.

# LöffelTipp: Bestellen Sie Ihre Pasta mit extra Mozzarella für maximale # Cheesepull-Action, wenn Sie diese Mahlzeit zwangsläufig Instagram.



2. Osteria Al Squero

Morgan Pagliocco

Während dies definitiv nicht der beste Ort für eine vollständige Mahlzeit ist, ist es mein absoluter Lieblingsort in Venedig. Osteria Al Squero ist ein gemütlicher, entzückender Ort, an dem klassische venezianische Gerichte serviert werden Cichetti , auch bekannt als kleine Teller wie Crostini und Arancini, die normalerweise zu einem Drink am späten Nachmittag passen. Ein Stopp hier schadet auch Ihrem Geldbeutel nicht. Meine übliche Bestellung von Prosecco und ein paar Cichetti hat mich nie mehr als fünf Euro gekostet.

# LöffelTipp: Stellen Sie sicher, dass Sie an einem schönen Tag hierher kommen. Sie können sich vor dem Restaurant an die Wand des Kanals setzen und Touristen auf den legendären Gondeln vorbeischweben sehen.



3. Das verlorene Paradies

Obwohl dieses Restaurant nicht das billigste von allen ist, ist es ein lokaler Favorit. Wenn Sie das klassischste venezianische Gericht probieren möchten, Tintenfischnudeln (lassen Sie sich nicht von der schwarzen Sauce einschüchtern), sollten Sie hier hingehen. Die Pasta und Meeresfrüchte sind frisch, und Sie können sagen Verlorenes Paradies ist authentisch, weil die Speisekarte ausschließlich auf Italienisch ist, was für eine touristische Stadt wie Venedig ungewöhnlich ist. Sobald Sie das Menü von Google Translate ausgewählt und Ihre Bestellung festgelegt haben, können Sie eine Nacht mit leckerem Essen, Live-Jazz und einem echten venezianischen Erlebnis verbringen.

4. Brüste

Während ich in Italien war, konzentrierte ich mich auf die vier wichtigsten italienischen Lebensmittelgruppen: Pasta, Pizza, Wein und natürlich Eis. Sie wissen, wie manche Menschen romantische Auslandsflüge haben? Mein Auslandsaufenthalt war mit diesem Eisladen. Ich bin nie länger als ein paar Tage gegangen, ohne mir eine Kugel gegönnt zu haben Suso . Zu den erstklassigen Aromen gehören Opera, eine Kaffeebasis mit Nutella-Strudel und die klassische und cremige Stracciatella. Das Beste an diesem Ort? Sie verwenden keine künstlichen Farbstoffe und verpflichten sich, umweltfreundliche Materialien zu verwenden.

# LöffelTipp: Bestellen Sie zwei Messlöffel, um einen kostenlosen Wafer darüber zu erhalten, der den insta-würdigsten Kegel ergibt.

5. Birraria Der Gerichtshof

Gleich um die Ecke von meiner Wohnung serviert dieses versteckte Juwel eine große Auswahl an Pizzen, zusätzlich zu den besten Gnocchi, die ich je in meinem Leben hatte. Ich habe alles versucht Birraria Der Gerichtshof Von gebratenen Auberginen bis zu einer Pizza mit einer vollen Kugel Burrata-Käse, aber die Ricotta-Gnocchi zum Schmelzen im Mund ließen mich wöchentlich wiederkommen. Die Preise haben auch nicht geschadet. Unwirkliche Pasta anderthalb Liter Wein für unter 15 Euro? Melden Sie mich an.

Moral der Geschichte: Selbst wenn Sie in einer teuren und touristischen Stadt sind, ist gutes und erschwingliches Essen nicht schwer zu finden, wenn Sie die richtigen Feinschmecker kennen. Sie müssen nur bereit sein, unterwegs etwas Italienisch zu suchen und zu lernen.