Ich war noch nie ein Fan vonKürbiskuchenVor ein paar Jahren probierte meine Mutter ein Kürbiskuchenrezept für Thanksgiving aus. Seitdem haben wir es jedes Jahr zu Thanksgiving und Weihnachten geschafft. Suchen Sie nach einer neuen Variante eines klassischen Desserts? Probieren Sie dieses Rezept aus und treten Sie den Kürbiskuchen an den Straßenrand.



4-lagiger Kürbiskuchen

  • Vorbereitungszeit:20 Minuten
  • Kochzeit:50 Minuten
  • Gesamtzeit:70 Minuten
  • Portionen:16
  • Fortgeschrittener Kurs

    Zutaten

  • 1 Paket gelbe Kuchenmischung
  • 1 kann Kürbispüree
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/3 Tasse Öl
  • 4 Eier
  • 1 1/2 Teelöffel Kürbiskuchen Gewürz
  • 8 Unzen Frischkäse
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 8 Unzen coole Peitsche
  • 1/4 Tasse Karamell
  • 1/4 Tasse Pecannüsse
  • Schritt 1

    Heizen Sie den Ofen auf 350ºF vor.



  • Schritt 2

    Kombinieren Sie Kuchenmischung, 1 Tasse Kürbis, Milch, Öl, Eier und 1 Teelöffel Kürbiskuchengewürz in einer großen Schüssel. Mischen, bis alles gut vermischt ist. Gießen Sie in 2 gefettete und bemehlte 9-Zoll-Rundpfannen.



    Foto von Emily Waples

  • Schritt 3

    28 bis 30 Minuten backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Kuchen in Pfannen 30 Minuten abkühlen lassen.



    Foto von Emily Waples

  • Schritt 4

    Frischkäse in einer mittelgroßen Schüssel glatt rühren. Fügen Sie Zucker, restlichen Kürbis und Kürbiskuchengewürz hinzu. Gut mischen. Weiches, kühles Peitschen-Topping vorsichtig einrühren.

  • Schritt 5

    Kuchen aus den Pfannen nehmen. Schneiden Sie jede Kuchenschicht mit einem gezackten Messer horizontal in zwei Hälften.

    Foto von Emily Waples

  • Schritt 6

    Stapeln Sie die Kuchenschichten auf dem Servierteller und verteilen Sie den Zuckerguss auf die Schichten (bereifen Sie die oberste Schicht nicht). Nach Belieben mit Karamell, Pekannüssen, Eis usw. servieren. Reste im Kühlschrank aufbewahren.

    Foto von Emily Waples

  • Schritt 7

    Genießen!

    Foto von Emily Waples