Wir alle haben Tage, an denen es entweder zu kalt ist oder wir zu müde sind, um ins Fitnessstudio zu gehen, um dort zu trainieren. Diese Übungen eignen sich perfekt für einen kleinen Schlafsaal oder eine Wohnung, sodass Sie sich auch dann produktiv fühlen können, wenn Sie es tun Ich kann nicht ins Fitnessstudio.



1. Kniebeugen

Stellen Sie sich mit schulterbreit auseinander stehenden Füßen hin und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Knie in einem 90-Grad-Winkel beugen, es sei denn, es funktioniert nicht, aber es verstärkt die Magie. Versuchen Sie zwei Wiederholungen von 20 dieser Übung, um zu spüren, wie Ihre Oberschenkel und Ihr Po brennen.



2. Burpees

Lassen Sie sich in eine Liegestützposition fallen, springen Sie mit den Füßen zurück zu Ihren Händen, stehen Sie auf, springen Sie und klatschen Sie. Diese erhöhen Ihre Herzfrequenz und bringen Sie sehr schnell zum Schwitzen, eine großartige Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen. Versuchen Sie es mit zwei Wiederholungen von 15 oder wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, versuchen Sie drei Wiederholungen mit 12. Mein einziger Rat: Springen Sie nicht zu laut, weil Sie Ihre Nachbarn im Erdgeschoss nerven.

3. Jumping Jacks

Ein weiteres großartiges Cardio-Training, das Sie buchstäblich überall durchführen können. Um Ihre Herzfrequenz zu erhöhen, versuchen Sie drei Wiederholungen von 25. Nach einigen davon werden Sie definitiv das Brennen in Ihren Waden spüren.



4. Vorwärts-, Seiten-, Wechsel- und Rückwärts-Ausfallschritte

Wenn Sie diese Beute aufbauen möchten, sind dies die Übungen für Sie. Ein Ausfallschritt nach vorne ist am einfachsten: Treten Sie einfach vor und beugen Sie Ihr Knie um 90 Grad. Seitliche Ausfallschritte sind die gleiche Idee, nur zur Seite zu treten. Abwechselnde Ausfallschritte sind etwas schwieriger. Versuchen Sie, von einem Ausfallschritt nach links zu Ihrem Ausfallschritt nach rechts nach vorne zu springen. Diese bringen Ihre Beine zum Brennen und erhöhen auch Ihre Herzfrequenz, indem Sie ein wenig Cardio hinzufügen. Reverse Lunges sind das Gegenteil des Forward Longe: Sie treten zurück und beugen sich. Versuchen Sie drei Wiederholungen von 10 (jedes Bein), um das Brennen zu spüren.

5. Liegestütze

Wenn Sie nach einer Übung suchen, um Ihren Armmuskel aufzubauen, lassen Sie mich fallen und geben Sie mir 20! Im Ernst, dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Muskeln zum Laufen zu bringen. Sie können entweder einen Ganzkörper-Liegestütz oder einen Knie-Liegestütz machen, je nachdem, was Ihrer Meinung nach am besten funktioniert. Versuchen Sie, alle paar Tage etwa 20 bis 25 zu machen, und erhöhen Sie die Anzahl langsam, wenn Sie spüren, wie sich die Kraft aufbaut.

Wie viel kostet ein Stapel Pfannkuchen bei ihop?

6. Sit Ups

Der nahende Sommer bedeutet Strand-Bod-Saison, und wer möchte nicht gute Bauchmuskeln? Es gibt viele Variationen, wie man Sit-Ups macht, aber wenn Sie den einfachen Weg gehen möchten, legen Sie sich einfach auf den Boden, beugen Sie die Knie und heben Sie die Brust an. Wenn Sie eine kleine Herausforderung wollen, heben Sie Ihre Beine in die Luft und versuchen Sie, Ihre Zehen zu berühren. Vertrauen Sie mir, Sie werden es nach ein paar Wiederholungen spüren. Versuchen Sie drei Wiederholungen von 20-25.



7. Planken

Übung

Foto von Jennifer Elias

Wenn Sie nicht auf Sit-Ups stehen, können Sie versuchen, eine Planke auf den Boden Ihres Schlafsaals zu halten. Hören Sie sich ein Lied an und halten Sie es eine Minute lang oder überraschen Sie sich selbst, indem Sie es so lange wie möglich halten.

8. Beinheben

Vielleicht möchten Sie zuerst den Boden staubsaugen, aber alles, was Sie tun müssen, ist sich auf den Rücken zu legen, die Beine anzuheben und wieder nach unten zu bringen, ohne dass sie den Boden berühren. Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen möchten, versuchen Sie es mit Scherentritten, wobei Sie Ihre Beine kaum über dem Boden halten. Versuchen Sie drei Wiederholungen von 15, und Ihre Bauchmuskeln werden es definitiv fühlen.

9. V-Ups

Noch eine Übung, die Ihre Bauchmuskeln zum Brennen bringt. Der Schlüssel ist, dass Ihre Füße niemals den Boden berühren. 25 davon, und Sie sind auf dem Weg zu diesem Strand.

10. Frosch springt

Dies sind im Grunde genommen Squat-Sprünge, außer mit dem zusätzlichen Schritt, den Boden zu berühren, während Sie in die Hocke gehen. Ein bisschen härter als Kniebeugen, aber es lohnt sich wirklich, wenn Sie straffe Beine und einen straffen Hintern wollen. Versuchen Sie, durch 25 zu kommen!

11. Hohe Knie

Versuchen Sie dies für einen schnellen Kalorienbrenner. Ein paar Minuten davon werden Sie ermüden und es wird sein, als ob Sie auf einem Laufband laufen würden. Fordern Sie sich selbst heraus, indem Sie versuchen, ein ganzes Lied anzuhören, während Sie die Knie hoch halten.

12. Bergsteiger

Keine Ahnung, warum diese Übung eigentlich Bergsteiger genannt wird, weil ich nicht weiß, dass dies einer Person ähnelt, die auf einen Berg klettert. Unabhängig davon ist dies eine Übung, die einfach zu sein scheint, aber versuchen Sie, 100 Wiederholungen zu erreichen, und Sie werden definitiv außer Atem sein.

13. Wand sitzt

Übung

Foto von Jennifer Elias

Welche Art von Suppe hat Panera-Brot?

Halten Sie dies für 'Let it Burn' von Usher, und Sie werden die Verbrennung fühlen. Wandsitze eignen sich hervorragend zum Aufbau von Beinkraft und Muskeln. Es ist eine Hassliebe zu Wall Sits, denn die Verbrennung ist es wert, Beine wie Carrie Underwood zu haben, oder?

14. Wadenheben

Meine Damen, dies ist der Schlüssel, um in Absätzen gut auszusehen. Wie ich bereits erwähnt habe, haben Sie Carrie Underwood mit Absätzen gesehen und pure Perfektion erlebt. Probieren Sie diese aus, während Sie irgendwo herumstehen, um Ihre Beine zu straffen.

15. Springseil

Trainiere wie ein Boxer. So'ne Art. Wenn Sie kein Springseil haben (denn wer macht das in ihrem Zimmer?), Drehen Sie einfach Ihre Handgelenke und holen Sie sich das Cardio! Tun Sie es, bis Sie spüren, wie Ihre Herzfrequenz ansteigt, und versuchen Sie dann, einen ganzen Song durchzuarbeiten.

16. Fahrräder

Natürlich würden wir alle lieber an einem sonnigen Tag am Strand echte Fahrräder fahren, aber es ist in Ordnung. Stellen Sie sich einfach vor, während Sie bessere Bauchmuskeln bilden. Probieren Sie drei 25er-Sets aus, um das Sixpack zu erhalten.

17. Trizeps-Dips

Wenn Liegestütze nicht genug für Sie sind und Sie Ihre Arme noch mehr straffen möchten, nehmen Sie Ihren Stuhl und machen Sie ein paar Trizeps-Dips, um Ihre Arme in Topform zu bringen. Kombinieren Sie diese mit Liegestützen für ein Killerarm-Training.

18. Russische Wendungen

Idealerweise sind diese im Fitnessstudio besser mit einem Medizinball, aber Sie können es entweder ohne Gewicht tun oder alles aufnehmen, was schwer in Ihrem Zimmer ist, und es halten, während Sie sich drehen. Versuchen Sie, 50 zu erreichen, und wenn Sie mehr wollen, wählen Sie 100.

19. Tuck Jumps

Dies häufig nacheinander zu tun, ist eine weitere großartige Form von Cardio, hilft aber auch dabei, die Beinkraft zu stärken. Versuchen Sie, sie langsam zu machen, um die richtige Form zu erhalten und um das Gleichgewicht zu halten. Zwei Wiederholungen von 15 werden Sie sicher ermüden, aber wenn Sie mehr wollen, versuchen Sie 2 Wiederholungen von 20.