Einige meiner besten College-Erinnerungen ereigneten sich bei Buffalo Wild Wings, und ich habe viel Zeit (und Geld) damit verbracht, verschiedene Orte dieser Flügelkette zu besuchen, insbesondere donnerstags ohne Knochen. Aber so sehr ich B-Dubs liebe, muss ich zugeben, dass der Großteil der Speisekarte nicht gerade 'gesund' ist. Das meiste Essen ist kalorienreich, fettig und nicht sehr nahrhaft, was seitdem nicht überraschend ist ist eine Sportbar. Aber wenn Sie nach gesünderen Lebensmitteln suchen, die Sie an dieser beliebten Kette genießen können, ist nicht alles verloren. BWW hat einige Optionen, die auf der gesünderen Seite des Spektrums liegen.



BWW ist nicht so gesund, dass Sie es wöchentlich versuchen sollten, aber es gibt eine Reihe von Optionen / Substitutionen, die weniger Kalorien, gesättigte Fettsäuren und Natrium enthalten. Diese gesunden Buffalo Wild Wings-Menüpunkte werden nicht gebraten, sondern gegrillt und / oder enthalten mehr vitaminreiche Zutaten wie frisches Gemüse.



# LöffelTipp: Alle Nährwertangaben stammen von Ernährungsleitfaden von Buffalo Wild Wing .

Hände

Während die meisten Hauptgerichte bei B-Dubs gebraten, in Sauce erstickt und herrlich fettig sind, gibt es ein paar leichtere Optionen, die Sie ausprobieren können.



Nackte Angebote

Ich hatte noch nie von nackten Ausschreibungen gehört, bevor ich sie bei Buffalo Wild Wings entdeckt hatte. Nackte Angebote sind gegrillte Hühnchentender ohne Panieren oder Braten. Sie haben auch deutlich weniger Kalorien, Fett, Cholesterin und Kohlenhydrate als knusprige Tender.

# LöffelTipp: Naked Tenders werden normalerweise mit Pommes Frites serviert. Wenn Sie nach einer ausgewogenen Mahlzeit suchen, sollten Sie sie durch Gemüse ersetzen.



Gegrilltes Hähnchenwickel

Das Beste, was man zu einem Potluck mitnehmen kann

Eine große Mehl-Tortilla, gefüllt mit gegrilltem Hühnchen, Käse, Salat und Tomaten, ist nicht nur köstlich, sondern auch eine gesündere Option im Vergleich zum Büffel-Hühnchen-Ranch-Wrap und den meisten anderen Sandwich-Optionen von BWW.

Gegrillte Hähnchenbüffel

Nicht eine, sondern zwei Mehl-Tortillas werden mit gegrilltem Hähnchen, Salat, hausgemachtem Pico de Gallo, Käse und saurer Sahne gefüllt. Dies ist eine der geschmackvolleren Optionen für ein gesundes Menü. Gegrillte Hähnchenbüffel sind zwar etwas natriumreich, aber insgesamt eine ziemlich nahrhafte Option.

# LöffelTipp: Dieses Hauptgericht wird mit Pommes und Salsa serviert, sodass hier kein Ersatz erforderlich ist.

Flügel

Flügel sind einige der ungesünderen Optionen bei BWW, weil sie gebraten und oft in fetten Saucen erstickt werden, aber es gibt Möglichkeiten, dies zu umgehen. Sie mögen diese typischen Saucen lieben, aber entscheiden Sie sich stattdessen für Trockengewürze. Sie haben im Grunde kein Fett oder Cholesterin und haben deutlich weniger Kalorien und Natrium.

# LöffelTipp: Flügel ohne Knochen werden paniert und gebraten, wodurch traditionelle Flügel für Sie viel gesünder werden.

Shareables, Seiten & Extras

Die meisten Vorspeisen und Beilagen auf der Buffalo Wild Wings-Speisekarte werden gebraten, was ihren Nährwert erheblich verringert. Wenn Lebensmittel gebraten werden, absorbiert es die Fette aus dem Öl und erhöht so sowohl Ihre Kalorien- als auch Ihre Fettaufnahme. Versuchen Sie stattdessen die folgenden Optionen, um diese unnötigen Fette in Ihrer Ernährung zu vermeiden.

Tomaten-Gurken-Salat

Diese Seite besteht aus Tomaten, Gurkenscheiben und roten Zwiebeln, die mit Zitronenvinaigrette und Blauschimmelkäsekrümeln geworfen werden. Es ist ein viel gesünderer Ersatz für Kartoffelschnitze oder Pommes.

Chips & Salsa

Nachos mögen mit ihren zahlreichen Belägen und dem klebrigen Queso verlockend erscheinen, aber mit satten 1.000+ Kalorien möchten Sie vielleicht die Vorspeisen etwas leichter machen, da die Hauptgerichte in der Regel auch kalorienreich sind. Halten Sie die Dinge einfach mit warmen Tortillachips und hausgemachter Salsa, die Sie stattdessen mit Ihren Freunden teilen können.

Veggie Boot

Ein vegetarisches Boot ist ein großartiger Ersatz für eine Seite Pommes. Es wird eher als 'Extra' als als eine Seite auf der Speisekarte betrachtet, aber alles, was Sie tun müssen, ist Ihren Server zu bitten, die Pommes für das Gemüseboot zu ersetzen. Es ist auch einfach, bei der zu bestellen Online-Menü . Sie können auch nach Salsa oder Zitronenvinaigrette anstatt nach Ranch- oder Blauschimmelkäse fragen.

Grüne

Buffalo Wild Wings bietet eine kleine Auswahl an Salatoptionen, die anfangs gesund sind. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Salate auch reich an Kalorien, Fetten und Natrium sein können. Ein Fanfavorit bei B-Dubs ist beispielsweise der Buffalo Chicken Salad, der aus knusprigem Büffelhähnchen, Blattgemüse, Tomaten, roten Zwiebeln, Blauschimmelkäse-Streuseln und einer Seite Büffel-Blauschimmelkäse-Dressing besteht. Es mag nicht ungesund erscheinen, aber mit 1.130 Kalorien (von denen die Hälfte Kalorien aus Fett sind) und einem hohen Natriumgehalt ist es nicht so „gesund“, wie man es von einem Salat erwarten würde.

# LöffelTipp: Salatdressings wie Caesar und Ranch auch enthalten gesättigte Fette, Natrium und zugesetzten Zucker.

Gartensalat

Dieser Salat besteht aus Blattgemüse, Tomaten, Gurken, Paprika, eingelegten roten Zwiebeln, rasiertem Parmesan und Croutons und wird mit einer Beilage Zitronenvinaigrette und Knoblauchtoast serviert. Da der Gartensalat aus Gemüse und einer Vinaigrette besteht, können Sie sich darauf verlassen, dass diese Kalorien Sie versorgen Nährstoffe, die Ihr Körper tatsächlich benötigt . Es hat auch die niedrigste Natriumzahl, hat aber mehr als die Ideales Limit von 1.500 mg pro Tag für die meisten Erwachsenen Denken Sie also daran.

# LöffelTipp: Wenn Sie diesem Salat ein Protein hinzufügen möchten, ist die gegrillte Hühnerbrust die beste Wahl.

Beilagensalat

Hat Burger King einen vegetarischen Burger?

Ein Beilagensalat ist im Grunde ein Mini-Gartensalat, der aus den gleichen Zutaten besteht, jedoch in einer kleineren Portion. Dies wäre auch eine gute Seite, um anstelle von Pommes Frites zu bestellen.

Getränke

Während es offensichtlich ist, dass Sie zuckerhaltige Limonaden vermeiden sollten, wenn Sie versuchen, gesund zu sein, hat B-Dubs eine Vielzahl von Limonaden und Limetten, die genauso viel Zucker und noch mehr Kalorien enthalten.

Zu den Getränken, die im Buffalo Wild Wings serviert werden und die Sie bestellen können, um auf der gesünderen Seite zu bleiben, gehören ungesüßter Eistee, Kaffee, Fruchtsäfte und natürlich Wasser. Alle diese Getränkeoptionen enthalten viel weniger Zucker und Kalorien, und Sie müssen sich keine Gedanken über Konservierungsstoffe machen.

Insgesamt ist es möglich, sich gesünder zu ernähren und trotzdem ab und zu bei Ihren örtlichen B-Dubs zu speisen. Es geht um Selbstbeherrschung und Mäßigung. Es ist völlig in Ordnung, ab und zu einen Teller mit Flügeln und Pommes zu genießen, aber es ist schön zu wissen, dass Ihr Lieblingsflügelplatz Ihre Ernährungsbedürfnisse unterstützt. Ich hoffe, Sie probieren diese gesünderen BWW-Optionen aus und finden neue Favoriten.